Angebote zu "Schwarz" (16 Treffer)

Reise durch Bulgarien
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Obwohl Bulgarien seit dem Jahre 2007 zur Europäischen Union gehört, ist es für viele noch eine terra incognita. Zumindest hat sich inzwischen herumgesprochen, dass die Badestrände am Schwarzen Meer zu den schönstgelegenen und preiswertesten des Kontinents gehören. Faszinierend ist jedoch auch das Binnenland, das sowohl von Donau- und Thrakischer Tiefebene, noch mehr aber von mächtigen Gebirgszügen geprägt wird. An erster Stelle steht der mächtige Balkan, der der ganzen Halbinsel den Namen gab. Er durchzieht quer das Land und geht erst am Kap Emine vor dem Meer in die Knie. Bulgariens höchster Berg, der Musala (2925 Meter) liegt im Rila-Gebirge. In dem nur wenige Meter niedrigeren Pirin-Gebirge befindet sich das größte Wintersportgebiet des Landes. Ruhiger hingegen geht es in den Rhodopen zu, der Heimat des legendären thrakischen Sängers Orpheus. Von diesen Thrakern, die das Gebiet des heutigen Bulgarien zuerst besiedelt haben, sind das früheste (bearbeitete) Gold der Menschheitsgeschichte sowie viele Grabmäler erhalten geblieben. Nicht minder faszinierend ist die bulgarische Klosterlandschaft. Rila und Batschkovo, Trojan und Roshen, um nur die bekanntesten Glaubensfestungen zu nennen, stehen für große Architektur und Kunst. Berühmte Fresken finden sich aber auch in einfachen Kirchen so in Bojana und Arbanassi. Der schönsten historischen Stadtbilder Bulgariens können sich Nessebar, Sosopol, Veliko Tarnovo, Hauptstadt des zweiten Zarenreiches, und Plovdiv rühmen. Aber auch Sofia, die heutige erste Stadt des Landes, besitzt neben Sehenswertem viel Charme und eine bezaubernde Umgebung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Bulgarien
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 3. Auflage des DuMont Reise-Handbuches waren die Autoren Simone Böcker und Georgi Palahutev intensiv vor Ort unterwegs. Bulgarien ist mit seinen vielen Bergregionen - vom wilden Balkan-Gebirge über die hochgebirgsartigen Rila- und Pirin-Gebirge bis zu den sanfteren Rhodopen - ein Traumland für Wanderer und Naturliebhaber, doch auch die Kulturschätze des Landes vermögen zu beeindrucken. Badefreuden pur bietet die Schwarzmeerküste.Von Sofia über die Nationalparks Rila und Pirin bis Südbulgarien, vom Balkan bis zum Schwarzen Meer werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autoren. Ort für Ort haben Simone Böcker und Georgi Palahutev ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die herrliche Umgebung des Rila-Klosters im gleichnamigen Nationalpark, den Iskar-Durchbruch im Westbalkan oder den Naturpark Zlatni Pyasatsi am Schwarzen Meer. Und so ist für jeden etwas dabei: Sei es ein aktive Reise mit einer Wander- und Biketour zum Berg Ruen oder ein entspannter Urlaub, bei dem der Badespaß im Thermalbad bei Varna nicht fehlen darf.Mit interessanten Themenseiten wie dem überarbeiteten Special zum Bulgarischen Wein erfährt man außerdem allerlei Wissenswertes über Bulgarien, über die Geschichte und die Menschen des Landes.Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte, überarbeitete Extra-Reisekarte im Maßstab 1:800.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 34 aktualisierte Citypläne, Wander- und Routenkarten.Das ausführliche DuMont Reise-Handbuch beschreibt Bulgarien flächendeckend, gegliedert nach Reiseregionen. Es legt einen deutlichen Schwerpunkt auf die besonders sehenswerten Städte und Landschaften. Mit Tipps und Adressen Ort für Ort, umfangreichen Hintergrundinformationen sowie einer Extra-Reisekarte.Wissenswertes über Bulgarien, Wissenswertes für die Reise, Kulinarisches Lexikon, Sprachführer, Sofia und Umgebung, Rila- und Pirin-Gebirge, Balkan mit Tryavna und Veliko Tarnovo, Donauebene, Schwarzmeerküste, Plovdiv und Südbulgarien, 35 Karten und Pläne plus eine separate Bulgarien-Reisekarte im Maßstab 1:800.000.Der gebürtige Sofioter Georgi Palahutev ist staatlich geprüfter Wanderführer und Reiseleiter. Auf unbekannten Pfaden führt er Besucher gerne in die schönsten und interessantesten Ecken des Landes. Simone Böcker ist freie Journalistin und berichtet seit Jahren aus Bulgarien und den Nachbarländern. Kaum eine Region bietet für sie so viele interessante Geschichten.Zu jeder Region »Auf einen Blick« die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps des Autors. Ort für Ort ausgewählte, mit einem Schlagwort bewertete, kommentierte Adressen mit Preisangaben. Citypläne mit genauem Eintrag aller Adressen und eine separate Extra-Reisekarte mit enger Vernetzung zum Text. Wanderungen und andere Aktivtouren mit Detailkarten. Ausführliche Landeskunde und aktuelle Themen aus Wirtschaft, Politik, Gesellschaft und Alltag.DE

Anbieter: MARCO POLO, KOMPA...
Stand: 19.08.2019
Zum Angebot
Reise Know-How Reiseführer Bulgarien
22,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieser umfassende Bulgarien-Reiseführer voller Reise-Know-how ist ein Leitfaden für individuelle Entdeckungen am Schwarzen Meer, für die Reise zwischen Donau und Balkan, in die Bergwelten von Rila, Pirin und Rodopen und in die quirligen Städte und Dörfer. Bulgarien-Besucher finden darin alles, was für die Planung und Durchführung der Reise wichtig ist, ob für die Fahrt mitten in das Herz des Landes oder zu den Highlights der Küste: + Sorgfältige Beschreibung aller sehenswerten Landschaften und Orte. + Alle praktischen Reisefragen von A biz Z kompetent beantwortet. + Unterkünfte von nobel bis preiswert: Hotels, Pensionen, Privatunterkünfte, Campingplätze, Berghütten. + Essen und Trinken: die bulgarische Küche zwischen Orient und Okzident. Ausführliche Informationen zu den Weinen des Landes. Nachtleben, Mehanas, Cafés. + Unterwegs in Bulgarien: öffentliche Verkehrsmittel, Preise, Öffnungszeiten, Anfahrtsbeschreibungen für Autofahrer. + Spannende Hintergrundinformationen zu Land und Leuten. + 64 detaillierte Stadtpläne und Übersichtskarten. + Kleine Sprachhilfe Bulgarisch. +++ REISE KNOW-HOW - Reiseführer für individuelle Reisen

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
DuMont Reise-Handbuch Reiseführer Bulgarien
24,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für die 3. Auflage des DuMont Reise-Handbuches waren die Autoren Simone Böcker und Georgi Palahutev intensiv vor Ort unterwegs. Bulgarien ist mit seinen vielen Bergregionen - vom wilden Balkan-Gebirge über die hochgebirgsartigen Rila- und Pirin-Gebirge bis zu den sanfteren Rhodopen - ein Traumland für Wanderer und Naturliebhaber, doch auch die Kulturschätze des Landes vermögen zu beeindrucken. Badefreuden pur bietet die Schwarzmeerküste. Von Sofia über die Nationalparks Rila und Pirin bis Südbulgarien, vom Balkan bis zum Schwarzen Meer werden alle sehenswerten Regionen und Städte beschrieben. Zu jedem Kapitel präsentiert eine Doppelseite ´´Auf einen Blick´´ die Highlights, die schönsten Routen, aktive Naturerlebnisse und besondere Tipps der Autoren. Ort für Ort haben Simone Böcker und Georgi Palahutev ausgesuchte Unterkünfte, Restaurants oder Einkaufsadressen zusammengestellt, die in den Cityplänen eingezeichnet sind. Wanderungen erschließen die schönsten Landschaften, etwa die herrliche Umgebung des Rila-Klosters im gleichnamigen Nationalpark, den Iskar-Durchbruch im Westbalkan oder den Naturpark Zlatni Pyasatsi am Schwarzen Meer. Und so ist für jeden etwas dabei: Sei es ein aktive Reise mit einer Wander- und Biketour zum Berg Ruen oder ein entspannter Urlaub, bei dem der Badespaß im Thermalbad bei Varna nicht fehlen darf. Mit interessanten Themenseiten wie dem überarbeiteten Special zum Bulgarischen Wein erfährt man außerdem allerlei Wissenswertes über Bulgarien, über die Geschichte und die Menschen des Landes. Für eine rasche Orientierung sorgen die detaillierte, überarbeitete Extra-Reisekarte im Maßstab 1:800.000, eine Übersichtskarte mit den Highlights sowie 34 aktualisierte Citypläne, Wander- und Routenkarten.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Schwarzes Meer
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Den grandiosen Rezensionen folgte vergangenen Herbst noch der Deutsche Fotobuchpreis für unseren letztjährigen mare-Bildband. Im September erscheint der diesjährige, es ist bereits der vierte. Wieder schickten wir eine Fotografin auf die Suche nach neuen Ansichten eines alten Meeres. Achtmal reiste die Britin Vanessa Winship dafür während vieler Monate an die Ufer des Schwarzen Meeres. Ausschließlich in Schwarzweiß fotografierte sie auf ihren Reisen in den sechs Küstenländern Türkei, Rumänien, Bulgarien, Russland, Ukraine und Georgien. Es waren Fahrten zurück in vergangene Jahrzehnte. Stille Fischerdörfer in Rumänien, monumentale Prachtbauten der Stalin-Ära in Russland, ins Gebet versunkene orthodoxe Gläubige in Georgien, eifrige Elevinnen in der Ukraine, stolze Preisringer in der Türkei oder archaische Eselsfuhrwerke in Bulgarien - immer gelangen Vanessa Winship Bilder voller Melancholie und tiefer Ruhe. In ihren Porträts zeigt sie Menschen, die sich auf geheimnisvolle Weise unbemerkt fühlen. Bei aller anteilnehmenden Beobachtung beweist Winship aber stets auch ihren meisterhaften Umgang mit dem Licht. Ihre Fotografien versammeln sich in diesem Band zu einem fesselnden Bilderbogen von höchst verschiedenen Küsten, die, beinahe vergessen, durch das Schwarze Meer mit seiner großen, alten Geschichte verbunden sind. Vanessa Winship, geboren 1960 in England, studierte Film, Video und Fotografie an der Westminster University in London. Seit 1992 arbeitet sie als freie Fotografin. Ihre Arbeiten hat sie in mehreren nationalen und internationalen Einzelausstellungen gezeigt. 1998 wurde sie mit dem Ersten Preis des World Press Photo Award in der Kategorie ´´Art stories´´ geehrt. Vanessa Winship lebt in Istanbul.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Eine Reise ums Schwarze Meer
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Länder kennenzulernen und nach der einjährigen Afrika-Reise wieder länger unterwegs zu sein, war die Intention der Autoren für ihre dreimonatige Tour rund um das Schwarze Meer. Auch weil vieles in der Ukraine, Rumänien, Bulgarien, Türkei, Georgien und Russland unbekannt war und nicht zu den klassischen Touristenzielen gehörte, fanden sie Gefallen an der Schwarzmeerküste. Allerdings kämpften sie unterwegs mit manchen Widrigkeiten, mit denen sie in Europa nicht gerechnet hätten. Pannen sorgten zusätzlich für angespannte Nerven. Eine Reise ums Schwarze Meer heißt 100 Tage, 10.311 Kilometer und elf besuchte Länder. Dieses Buch nimmt den Leser mit auf die Reise ums Schwarze Meer und schildert die Erlebnisse der Wohnmobilreise nach Osteuropa und Vorderasien. Neben den persönlichen Eindrücken der Autoren zu ihrer zweiten beruflichen Auszeit gibt diese Reportage Informationen zu Politik, Geschichte und Geografie der besuchten Länder.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Schwarze Sonne. Depression und Melancholie
29,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Julia Kristeva hat eine bahnbrechende Studie zu Depression und Melancholie vorgelegt. Bereits die Nervalsche Metapher der ´´schwarzen Sonne´´ verweist auf das Düster-Gleißende ihres Gegenstandes. Kristeva gelingt es, den in der Gegenwart immer stärker aufs Pathologische abzielenden und damit verengenden Diskurs zu jenem ´´depressiv-melancholischen Komplex´´ aufzubrechen. Sie zeigt, dass in Depression und Melancholie die Quelle von Leiden liegt, aber auch und davon nicht zu trennen: von Kreativität. In den frühen Theorien von Freud und Abraham kaschiert die Depression eine Aggressivität gegen das verlorene Objekt und offenbart darin eine Ambivalenz des Depressiven gegenüber dem Objekt seiner Trauer. Darüber hinaus verweisen neuere Theorien zum Narzissmus wie die von Edith Jacobson und Béla Grunberger auf Depression als archaischen Ausdruck einer nicht symbolisierbaren, unbenennbaren narzisstischen Wunde. Daran und an Melanie Klein wie Jacques Lacan anknüpfend, kommt Julia Kristeva zu dem Befund: dass der Depressive nicht um ein Objekt trauert, sondern um ein sich der Sinngebung entziehendes ´´Reales´´. In eindringlichen klinischen Beispielen sowie in vier kunst- und literaturtheoretischen Arbeiten zu Holbein d. J., Nerval, Dostojewski und Marguerite Duras veranschaulicht Julia Kristeva ihren Ansatz, dass die Depression nicht nur eine zu behandelnde Pathologie ist, sondern auch ein Diskurs in einer Sprache, die es zu erlernen gilt. Inhalt I. Ein Gegen-Depressivum: die Psychoanalyse II. Leben und Tod des Sprechens III. Figuren der weiblichen Depression -Die kannibalistische Einsamkeit -Töten oder sich töten: die agierte Schuld -Eine jungfräuliche Mutter IV. Schönheit: Die andere Welt des Depressiven V. Holbeins Der Leichnam Christi im Grabe VI. Nerval, El Desdichado VII. Dostojewski, die Schrift des Leids und die Vergebung VIII. Die Krankheit Schmerz: Duras ´´Der entscheidende Parameter ihrer Theorie der Melancholie ist die Stellung des Subjekts zur Sprache und zum Begehren ... eine Bereicherung des psychodynamischen Diskurses.´´ (Lothar Bayer, Psyche, 2006) Die Autorin: Julia Kristeva, in Bulgarien geboren und seit 1966 in Frankreich lebend, gehört zu den renommiertesten Sprachwissenschaftlerinnen und Psychoanalytikerinnen sowie kritischen intellektuellen Frankreichs. 2004 erhielt sie den norwegischen Holberg-Preis, 2006 den Hannah-Arendt-Preis für politisches Denken; zahlreiche Ehrendoktorwürden, Auszeichnungen und Preise. Sie ist Professorin am Institut Universitaire de France und schrieb einflussreiche Bücher über Psychoanalyse, Literatur und Sprache, u. a.: Fremde sind wir uns selbst (2001) . Die Übersetzer: Bernd Schwibs, Übersetzer bedeutender Werke aus dem Französischen, u. a. Pierre Bourdieu, Paul Valéry und Gilles Deleuze. Leitender Redakteur der Psyche. Wurde 1999 zum Ritter der Künste und der Literatur geschlagen und erhielt 2004 den Wilhelm Merton-Preis für europäische Übersetzungen. Achim Russer, Übersetzer, Publizist und Mitarbeiter des Goethe-Instituts in Paris. Beide haben schon mehrere Bücher gemeinsam übersetzt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Donau: von der Quelle bis zum Schwarzen Mee...
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Begleiten Sie die Wasser der Donau von Süddeutschland bis zum Schwarzen Meer. Die Reise beginnt in Donaueschingen und wir begegnen einigen sehenswürdigen Ecken und Orten, zum Beispiel dem nächtlichen Regensburg, dem Stadtbild in Budapest, der Burg von Bratislava. Genießen Sie die Reise bis nach Belene in Bulgarien. Dieser erfolgreiche Kalender wurde dieses Jahr mit gleichen Bildern und aktualisiertem Kalendarium wiederveröffentlicht.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Bikeline Radtourenbuch Donau-Radweg 5 als Buch von
15,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bikeline Radtourenbuch Donau-Radweg 5:Teil 5: Serbien Rumänien Bulgarien - Von Belgrad zum Schwarzen Meer 1 :120. 000 1. 400 km. 3. überarbeitete Auflage 2018

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot