Angebote zu "Rolle" (27 Treffer)

Die Rolle der Bulgarischen Orthodoxen Kirche be...
€ 9.99
Angebot
€ 4.99 *
ggf. zzgl. Versand
(€ 9.99 / in stock)

Die Rolle der Bulgarischen Orthodoxen Kirche bei der Rettung der Juden in Bulgarien zur Zeit des Holocausts: Ivaylo Naydenov

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Die Rolle der Bulgarischen Orthodoxen Kirche be...
€ 9.99 *
ggf. zzgl. Versand

Die Rolle der Bulgarischen Orthodoxen Kirche bei der Rettung der Juden in Bulgarien zur Zeit des Holocausts:Akademische Schriftenreihe Ivaylo Naydenov

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Die Fernsehtransformation in Bulgarien als Buch...
€ 79.00 *
ggf. zzgl. Versand

Die Fernsehtransformation in Bulgarien:Die Rolle des Fernsehens im Prozess der europäischen Integration Ivo Indzhov

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
Bulgarien & Balkan mit dem Motorrad
€ 8.89 *
ggf. zzgl. Versand

Im Zeichen der Flüchtlingskrise. Bereiste Länder: Deutschland - Österreich - Ungarn - Serbien - Bulgarien - Makedonien - Kosovo - Montenegro - Bosnien Herzegowina - Kroatien - Slowenien - Österreich - Deutschland. Gefahrene Kilometer: 6.691 Unser Reisebericht ist aus den verschiedenen Sichtweisen und Wahrnehmungen einer Frau und eines Mannes verfasst. Auch das unterschiedliche fahrerische Können spielt eine Rolle, ich bin schlechthin nicht so risikofreudig und habe keine Bedenken gegen asphaltierte Straßenbeläge. Ich bin mehr der defensive Typ, zögere manchmal zu lange und denke zu viel. Daran arbeite ich noch. Berichte von George oder von mir sind entsprechend gekennzeichnet. Nachzulesen mit deutlich mehr Bildern in Farbe unter meinem Blog, siehe Impressum.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Slowakei, Rumänien und Bulgarien
€ 59.95 *
ggf. zzgl. Versand

Der Band dokumentiert die Verfolgung der Juden und ihre Lage in den mit NS-Deutschland verbündeten Ländern Slowakei, Rumänien und Bulgarien. Die jüdische Bevölkerung war hier bereits vor dem Zweiten Weltkrieg einer antijüdischen Legislative ausgesetzt, ihre Verfolgung verschärfte sich jedoch seit 1939. Infolge deutscher Einflussnahme lieferten die Slowakei und Bulgarien sogar Teile ihrer jüdischen Bevölkerung an NS-Deutschland aus und gaben sie der Ermordung preis. In Rumänien kam es vor allem in den besetzten Gebieten zu Massakern durch die rumänische Armee. Indigener Antisemitismus spielte hierbei ebenso eine Rolle wie die Aussicht auf die Konfiskation jüdischen Eigentums. Im Laufe des Krieges veränderten die drei Staaten jedoch ihre ´´Judenpolitik´´: In der Slowakei wurden die Deportationen erst nach den Einmarsch der Wehrmacht 1944 wieder aufgenommen, Rumänien förderte zum Kriegsende sogar die Auswanderung, und Bulgarien schied aus der Gruppe der ´´Achsenmächte´´ aus. Entscheidend für die Lage der Juden und für die Möglichkeiten der Gegenwehr war nicht nur die wechselhafte Kooperation der Staaten mit NS-Deutschland, sondern auch die Kollaboration der Einheimischen und die eigene Verfolgungspolitik der drei Länder.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 19, 2019
Zum Angebot
Das Image Made in Germany in Bulgarien als Buch...
€ 51.90 *
ggf. zzgl. Versand

Das Image Made in Germany in Bulgarien:Das Image und seine Rolle im Kultur- und Wirtschaftsbereich Desislava Deseva

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 19, 2018
Zum Angebot
KOLEKTIF ISTANBUL | Türkei | Frankreich | Bulga...
€ 16.50 *
zzgl. € 4.95 Versand

KOLEKTIF ISTANBUL | Türkei | Frankreich | Bulgarien »Pastirma Yazi« Aufregend. Polternd. Bezirzend. Vom Balkan nach Anatolien. Die Musiker: ASLI DOGAN Gesang RICHARD LANIEPCE Saxophon | Dudelsack | Kaval TALAT KARAOGLU Klarinette TAMER KARAOGLU Akkordeon ERTAN SAHIN Tuba EDIZ HAFIZOGLU Schlagzeug | Perkussion Dieses wilde und mitreißende Ensemble verbindet traditionelle anatolische Rhythmen und Melodien mit Funk, World und Jazz zu einem schweißtreibenden Sound, der mit seiner Kraft und Präsenz und seiner musikalischen Vielfältigkeit an ihre bunte Heimat, den kulturellen Schmelztiegel Istanbul, erinnert. Mit modernen Beats und türkischen Folk-Elemente entführen die Musiker ihre Zuschauer in die Heimat und in die angrenzenden Länder am östlichen Mittelmeer. Da verbinden sich türkische Bauchtänze mit westeuropäischem Rock, percussiv rhythmischer Folk mit beseelten Balladen, wie sie auch auf dem Balkan gesungen werden, zu einem kreativen Chaos auf der Bühne, dem man sich nicht verwehren kann. Zumeist tanzbar, lassen die Melodien die Herzen springen und dabei dennoch keine Sekunde lang vergessen, dass es sich bei den Musikern um brillante Instrumentalisten handelt, die eine enorme Vielfalt an musikalischem Können zu bieten haben. Die Musiker wechseln die musikalische Genres und vermischen diese, dass es zum Staunen ist: vom Türkisch Jazz über Balkanmusik bis zur liturgischen Chor-Tradition, von Klängen der anatolischen Roma über Anklänge an traditionelle Janitscharenmusik bis hin zu Funk und Rap. Gayda (Dudelsack), Klarinette, Saxofon, Akkordeon, Tuba, Perkussion und Schlagzeug dominieren dabei auf verschiedenen Ebenen, darüber liegend verleiht die engelsgleiche Stimme Asli Dogans dem Ganzen eine Strahl- und Ausdruckskraft, die die Sensibilität und Kraft der Songs perfekt ausdrückt. Vergleichbar ist dieses Ensemble am ehesten mit den polnischen »Dikanda« und den französischen »Bratsch«, weil ebenso ehrlich wie authentisch, ebenso mitreißend wie universell, ebenso auf dem mändernden Weg über die sanften Ebenen und wilden Berge, durch die abgeschiedenen Dörfer und pulsierenden Städte Südosteuropas bis weit hinein ins wilde Kurdistan. Entstanden ist das KOLEKTIF ISTANBUL aus purem Zufall im Jahr 2005. Gründungsvater ist Richard Laniepce, ein aus der Bretagne stammender Weltenbummler mit einem Faible für traditionelle, bisweilen exotische Blasinstrumente. Nach seiner Lehre zum Holzblas-Instrumentenbauer zog es ihn zunächst in den Kaukasus und den Balkan. Ich wollte herausfinden, wie verbreitet traditionelle Blasmusik dort noch ist. Der anschließende Besuch in Istanbul war eigentlich nur als kurze Abschluss-Station meiner Studienreise gedacht. Daß aus geplanten drei Monaten einmal 15 Jahre werden sollten, konnte niemand ahnen, blickt Laniepce auf die Anfänge des Kollektivs zurück, dem zunächst rund 20 Musiker angehörten und ergänzt: Die Stammbesetzung kristallisierte sich erst nach und nach heraus, genauso wie unser musikalisches Konzept. Laniepces Ehefrau Asl? Do?an bezeichnet den einzigartigen, unverkennbaren Stil des Sextetts als progressive Hochzeitsmusik: Hochzeitsmusik, weil wir unsere Konzerte als eine große, verrückte Hochzeitsparty sehen, in der jeder Einzelne in die Rolle der Braut oder des Bräutigams schlüpfen kann. Und progressiv ist unsere Einstellung zur Musik. Wir akzeptieren keinerlei Grenzen und sind offen für Einflüsse jeglicher Art. Mit ihrer balkanisch-anatolischen Fusion konnten die Musiker in den vergangenen Jahren zahlreiche Fans gewinnen. Live-Auftritte u.a. beim »Montreux Jazz Festival« in der Schweiz, beim finnischen »Flow Helsinki«, dem »Schleswig-Holstein Musikfestival« und beim »World Music Festival Pompeij« haben bei Zuschauern und Konzertveranstaltern einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Wir möchten den Spaß und die Freude, die wir auf der Bühne haben, mit unserem Publikum teilen, erklärt Laniepce die Philosophie der Band. Das ist großartig, wenn man im Publikum Großeltern sieht, die mit ihren Enkeln zu unserer Musik tanzen. Oder wenn coole Hipster völlig aus sich hinausgehen, weil sie wohl eingesehen haben, dass sich unsere Musik und Bewegungsstarre nur schlecht vertragen?, schmunzelt Laniepce. Das neue Album »Pastirma Yazi«, das das französisch-türkisch-bulgarische Ensemble zum zehnjährigen Bandjubiläum eingespielt hat, ist Rückschau und Gegenwartsbestimmung zugleich. Wir wollten eine ausgewogene Mischung aus Songs, die uns beim Musizieren Spaß bereiten und Stücke, an denen die Zuhörenden

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 22, 2018
Zum Angebot
Business Knigge Ost-Europa: Polen, Ungarn, Tsch...
€ 9.95 *
ggf. zzgl. Versand

Ich wünsche dir einen breiten Weg und ganz wenig Steine nur. Interkulturelles Verständnis ist besonders in Ost-Europa erfolgsentscheidend. Die kulturell vielfältigen Regionen spielen hinsichtlich wachsender Absatz- und Produktionsmärkte eine bedeutende Rolle im Investitionsbereich. Als Einkaufsmarkt ist Ost-Europa für viele Länder von hoher Attraktivität. Sämtliche hier behandelten Staaten sind Mitglieder der europäischen Gemeinschaft. Folglich werden wirtschaftliche Kooperationen auch mit dem deutschsprachigen Wirtschaftsraum zukünftig noch zunehmen. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Thomas Gazheli-Holzapfel. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/004522/bk_edel_004522_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: Dec 17, 2018
Zum Angebot
Staatssozialismen im Vergleich
€ 75.00 *
ggf. zzgl. Versand

Am Beispiel der Sowjetunion, Polens, der Tschechoslowakei, Ungarns, Rumäniens, Bulgariens, der DDR sowie der Sonderfälle Jugoslawien und Albanien analysieren die Autoren des Bandes drei Forschungsfelder, die für Bestand und Stabilität der staatssozialistischen Systeme von zentraler Bedeutung waren: die Staatsparteien als monopolistische Herrschaftsträger, die Sozialpolitik als wichtigstes Medium der Herrschaftslegitimation und die Rolle von Opposition und Widerstand infolge des Scheiterns autokratischer Regimelegitimierung.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot
Die böse Seite des Glücks
€ 17.99 *
ggf. zzgl. Versand

1989 verändern Glasnost und Perestroika die politische Lage in den ehemaligen Ostblock-Staaten. Eine deutsche Behörde entsendet für die Realisierung eines Programms 35 Lehrer nach Bulgarien. Aufgrund dort herrschender Mafia-Clans und horrender Korruption in der Politik wird die Unternehmung zum Himmelfahrtskommando. Verbrechen jeder Art und Ausbeutung der Bevölkerung eskalieren so sehr, dass sukzessive jeder um sein Leben fürchtet. Zudem schockiert es, wie stark mafiöse Politiker der USA und Russlands sowie kriminell handelnde Banken beim erlebten Fiasko eine Rolle spielen. Was in Bulgarien passierte und zur Rebellion führte, ereignet sich immer mehr auf der ganz großen Bühne. Philosophen, Psychologen und Wissenschaftler durchleuchten das Seelenleben von Menschen und befürchten eine ausufernde Gier nach Reichtum und Macht, die nicht nur Staaten instabil werden lässt, sondern auch die Welt ins Wanken bringt.

Anbieter: buecher.de
Stand: Jan 16, 2019
Zum Angebot