Angebote zu "Kommunismus" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Kommunismus in Bulgarien als Buch von Andrea Ar...
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommunismus in Bulgarien:Psychische Auswirkungen der historischen Ereignisse zwischen 1944 und 1989 Andrea Arabadjieva

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Alkohol
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Alkohol´´ ist sowohl eine autobiographische Schrift, als auch eine geradezu wissenschaftliche Studie über den Alkoholismus, nicht weniger aber ist das Buch eine surrealistische Reise durch unsere verworrene Epoche, die süchtig macht. Darin stecken sowohl Ekel und Begeisterung, als auch Wahnsinn und Schmerz, Tod und Auferstehung, Liebe und Hass. Und noch andere wichtige Dinge, die wir zu verschweigen neigen. Oder auch dazu, sie hinunterzuschlucken. Oft mit viel Alkohol. In einem Bulgarien nach dem Kommunismus und vor dem Beitritt zur EU untersucht ´´Alkohol´´ nüchtern und gründlich, mit viel Humor, fundamentale Fragen, erhält so universelle Bedeutung und Wichtigkeit, und macht neugierig auf mehr von Kalin Terzijski!

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
Grandhotel Bulgaria (eBook, ePUB)
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein literarisches Reisejournal Das Ende des Kommunismus war für die Völker Osteuropas der Beginn einer Hoffnung und zugleich eine Reise ins gesellschaftliche und ökonomische Elend. Eine Schriftstellerin wie Angelika Schrobsdorff, die dort acht Jahre ihres Lebens verbracht hat, kann das nicht kalt lassen. Sie kennt die Verhältnisse, hat sie doch als Kind mit ihrer Mutter, einer deutschen Jüdin, den Naziterror in Bulgarien überlebt. Jetzt will sie selbst helfen. Als sie Anfang Dezember 1996 ein Anruf aus Sofia erreichte und ihre Nichte ihr von der Not und der Bedrückung der Menschen erzählte, machte sie sich spontan auf den Weg. Sie setzte sich in ihrer neugefundenen Heimat ins Flugzeug und flog in das Land ihres ehemaligen Exils. Während ihres Aufenthalts führte sie Gespräche mit alten und neuen Freunden und erlebte am Jahreswechsel den Beginn der Demonstrationen gegen die letzten Überreste des autoritären Regimes. Ihr Tagebuch ist ein Bericht aus erster Hand und ein erstaunliches literarisches Dokument.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.06.2019
Zum Angebot
Grandhotel Bulgaria
11,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein literarisches Reisejournal Das Ende des Kommunismus war für die Völker Osteuropas der Beginn einer Hoffnung und zugleich eine Reise ins gesellschaftliche und ökonomische Elend. Eine Schriftstellerin wie Angelika Schrobsdorff, die dort acht Jahre ihres Lebens verbracht hat, kann das nicht kalt lassen. Sie kennt die Verhältnisse, hat sie doch als Kind mit ihrer Mutter, einer deutschen Jüdin, den Naziterror in Bulgarien überlebt. Jetzt will sie selbst helfen. Als sie Anfang Dezember 1996 ein Anruf aus Sofia erreichte und ihre Nichte ihr von der Not und der Bedrückung der Menschen erzählte, machte sie sich spontan auf den Weg. Sie setzte sich in ihrer neugefundenen Heimat ins Flugzeug und flog in das Land ihres ehemaligen Exils. Während ihres Aufenthalts führte sie Gespräche mit alten und neuen Freunden und erlebte am Jahreswechsel den Beginn der Demonstrationen gegen die letzten Überreste des autoritären Regimes. Ihr Tagebuch ist ein Bericht aus erster Hand und ein erstaunliches literarisches Dokument.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot
GEO Epoche mit DVD 95/2019 - 1989 Europas Schic...
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Jahr 1989 fegt ein Sturm über Europa - ein Orkan der Veränderung, der die jahrzehntealteNachkriegsordnung förmlich fortbläst und einen Kontinent hinterlässt, dessen politische Landkarte neu gezeichnet werden muss. Denn friedliche Revolutionen in der DDR, in Polen, Ungarn, Bulgarien und der Tschechoslowakei lassen den Ostblock zusammenbrechen, bringen das Ende der kommunistischen Supermacht UdSSR sowie Millionen Bürern die Demokratie - und den Deutschen die Einheit. DVD: Das Ende des Kommunismus schuf ein neues Europa und veränderte über seine Grenzen hinaus die Politik, Wirtschaft und Gesellschaft unserer Zeit. Die umfassende Dokumentation beschreibt die ganze Geschichte der dramatischen Transformation und ihrer weltweiten Auswirkungen: Vom Abzug der Roten Armee über die Geheimdienste und ihr Erbe bis hin zum Konflikt zwischen Nationalgefühl und Nationalismus. Das sowjetische Imperium beginnt Ende der 1970er Jahre zu bröckeln. Mit dem Fall des Eisernen Vorhangs löst es sich 1991 auf - bankrott, traumatisiert und gedemütigt vor der Welt. Für die ehemaligen Sowjetländer folgt ein anarchisch-chaotisches Jahrzehnt im Spannungsfeld zwischen kriegerischen Konflikten und der Suche nach nationalen Identitäten und neuem Selbstbewusstsein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.06.2019
Zum Angebot