Angebote zu "Jahrhundert" (77 Treffer)

Kategorien

Shops

Bulgarien zwischen West und Ost vom 7. bis 20. ...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Geschichte Bulgariens vollzog und vollzieht sich in den Spannungsfeldern und Gegensätzen zwischen dem Westen und Osten Europas. Ihre Wahrnehmung im öffentlichen Bewusstsein des deutschsprachigen Raumes waren und sind gering. Allgemeine Kenntnisse über Bulgarien sind jedoch von Vorteil, um die aktuellen Entwicklungen in Ost- und Südosteuropa besser verstehen zu können. In sechs Kapiteln werden ausgewählte Epochen, Ereignisse und Gestalten der Vergangenheit und Gegenwart Bulgariens behandelt. Der geschichtliche Bogen spannt sich von den Anfängen des frühfeudalen Staatswesens im 7. und 8. Jahrhundert bis zum Zusammenbruch der Volksrepublik und dem Neubeginn in der Republik Bulgarien. Dr. phil. habil. Wolfgang Geier ist Gastprofessor an der Universität Klagenfurt, Autor verschiedener Bücher und Herausgeber einiger wissenschaftlicher Zeitschriften.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Geier, Wolfgang: Bulgarien zwischen West und Os...
68,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2001, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Bulgarien zwischen West und Ost vom 7. bis 20. Jahrhundert, Titelzusatz: Sozial- und kulturhistorisch bedeutsame Epochen, Ereignisse und Gestalten, Autor: Geier, Wolfgang, Verlag: Harrassowitz Verlag // Harrassowitz, Otto, GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Bulgarien // Mittelalter // 500 bis 1000 nach Christus // 1000 bis 1500 nach Christus // 1500 bis heute, Rubrik: Geschichte // Regionalgeschichte, Seiten: 276, Reihe: Studien der Forschungsstelle Ostmitteleuropa an der Universität Dortmund (Nr. 32), Gewicht: 509 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Metamorphose des Staatssozialismus
35,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Publikation untersucht die Umgestaltung der Kulturpolitik in der Volksrepublik Bulgarien in der Periode Todor Zivkovs (1956-1989) auf der Grundlage der Tradition der nationalen Wiedergeburt im 19. Jahrhundert. Kulturelles Erbe und nationales Geschichtsbewusstsein wurden gefördert, der Patriotismus in der Schule gepflegt. Die "Einheit der Nation" in der Verfassung von 1971 richtete sich auch gegen den westlichen Pluralismus. Das "neue Goldene Zeitalter" erreichte 1981 seinen Höhepunkt im Jubiläum "1300 Jahre Bulgarien". 1985 folgte aber auch die Kampagne zur Bulgarisierung der türkischen Familiennamen und schließlich 1989 eine Massenflucht bulgarischer Türken. Der Perestroika stand Bulgarien bis dahin kritisch gegenüber.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Die Metamorphose des Staatssozialismus
34,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Publikation untersucht die Umgestaltung der Kulturpolitik in der Volksrepublik Bulgarien in der Periode Todor Zivkovs (1956-1989) auf der Grundlage der Tradition der nationalen Wiedergeburt im 19. Jahrhundert. Kulturelles Erbe und nationales Geschichtsbewusstsein wurden gefördert, der Patriotismus in der Schule gepflegt. Die "Einheit der Nation" in der Verfassung von 1971 richtete sich auch gegen den westlichen Pluralismus. Das "neue Goldene Zeitalter" erreichte 1981 seinen Höhepunkt im Jubiläum "1300 Jahre Bulgarien". 1985 folgte aber auch die Kampagne zur Bulgarisierung der türkischen Familiennamen und schließlich 1989 eine Massenflucht bulgarischer Türken. Der Perestroika stand Bulgarien bis dahin kritisch gegenüber.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
"Sein und Schein - Traum und Wirklichkeit"
55,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band enthält sechzehn wissenschaftliche Beiträge zur Konferenz "Sein und Schein - Traum und Wirklichkeit". Zur Poetik österreichischer Schriftsteller/innen im 20. Jahrhundert, die vom 22. bis 24. Oktober 1991 in Leipzig stattfand. Die Beiträger sind namhafte Wissenschaftler aus Österreich, der Bundesrepublik Deutschland, Rußland, Ungarn, Frankreich, Bulgarien.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Achämeniden
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Achämenidenreich war das erste persische Großreich, das sich vom späten 6. Jahrhundert v. Chr. bis ins späte 4. Jahrhundert v. Chr. über die Gebiete der heutigen Staaten Iran, Irak, Afghanistan, Usbekistan, Türkei, Zypern, Syrien, Libanon, Israel und Ägypten erstreckte. Das Achämenidenreich expandierte erstmals 550 v. Chr. unter Kyros II. durch die Annexion des Mederreiches. Unter den Nachfolgern erfolgte die Fortsetzung bis zur späteren größten Ausdehnung, die ihren Höhepunkt um 500 v. Chr. erreichte und zu dieser Zeit auch Teile der Staaten Libyen, Griechenland, Bulgarien, Pakistan sowie Gebiete im Kaukasus, Sudan und Zentralasien umfasste. Im Jahr 330 v. Chr. beendete Alexander der Große die Herrschaft der Achämeniden.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
"Sein und Schein - Traum und Wirklichkeit"
53,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Band enthält sechzehn wissenschaftliche Beiträge zur Konferenz "Sein und Schein - Traum und Wirklichkeit". Zur Poetik österreichischer Schriftsteller/innen im 20. Jahrhundert, die vom 22. bis 24. Oktober 1991 in Leipzig stattfand. Die Beiträger sind namhafte Wissenschaftler aus Österreich, der Bundesrepublik Deutschland, Rußland, Ungarn, Frankreich, Bulgarien.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Achämeniden
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Achämenidenreich war das erste persische Großreich, das sich vom späten 6. Jahrhundert v. Chr. bis ins späte 4. Jahrhundert v. Chr. über die Gebiete der heutigen Staaten Iran, Irak, Afghanistan, Usbekistan, Türkei, Zypern, Syrien, Libanon, Israel und Ägypten erstreckte. Das Achämenidenreich expandierte erstmals 550 v. Chr. unter Kyros II. durch die Annexion des Mederreiches. Unter den Nachfolgern erfolgte die Fortsetzung bis zur späteren größten Ausdehnung, die ihren Höhepunkt um 500 v. Chr. erreichte und zu dieser Zeit auch Teile der Staaten Libyen, Griechenland, Bulgarien, Pakistan sowie Gebiete im Kaukasus, Sudan und Zentralasien umfasste. Im Jahr 330 v. Chr. beendete Alexander der Große die Herrschaft der Achämeniden.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot
Achaemeniden
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Das Achämenidenreich (auch als Altpersisches Reich bezeichnet) war das erste persische Großreich, das sich vom späten 6. Jahrhundert v. Chr. bis ins späte 4. Jahrhundert v. Chr. über die Gebiete der heutigen Staaten Iran, Irak, Afghanistan, Usbekistan, Türkei, Zypern, Syrien, Libanon, Israel und Ägypten erstreckte. Das Achämenidenreich expandierte erstmals 550 v. Chr. unter Kyros II. durch die Annexion des Mederreiches. Unter den Nachfolgern erfolgte die Fortsetzung bis zur späteren größten Ausdehnung, die ihren Höhepunkt um 500 v. Chr. erreichte und zu dieser Zeit auch Teile der Staaten Libyen, Griechenland, Bulgarien, Pakistan sowie Gebiete im Kaukasus, Sudan und Zentralasien umfasste. Im Jahr 330 v. Chr. beendete Alexander der Große die Herrschaft der Achämeniden.

Anbieter: Dodax
Stand: 28.01.2020
Zum Angebot