Angebote zu "Georg" (11 Treffer)

Die Industrie Bulgariens als Buch von Georg Ent...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Industrie Bulgariens: Georg Entscheff

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Bulgarien & Balkan mit dem Motorrad
8,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Zeichen der Flüchtlingskrise. Bereiste Länder: Deutschland - Österreich - Ungarn - Serbien - Bulgarien - Makedonien - Kosovo - Montenegro - Bosnien Herzegowina - Kroatien - Slowenien - Österreich - Deutschland. Gefahrene Kilometer: 6.691 Unser Reisebericht ist aus den verschiedenen Sichtweisen und Wahrnehmungen einer Frau und eines Mannes verfasst. Auch das unterschiedliche fahrerische Können spielt eine Rolle, ich bin schlechthin nicht so risikofreudig und habe keine Bedenken gegen asphaltierte Straßenbeläge. Ich bin mehr der defensive Typ, zögere manchmal zu lange und denke zu viel. Daran arbeite ich noch. Berichte von George oder von mir sind entsprechend gekennzeichnet. Nachzulesen mit deutlich mehr Bildern in Farbe unter meinem Blog, siehe Impressum.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Saint George Hotel & Spa
302,00 € *
ggf. zzgl. Versand

7 Nächte , 2 Personen, 3,5 Sterne, ab 302,- EUR, Pomorie, Bulgarien

Anbieter: Bucher Reisen
Stand: 17.09.2019
Zum Angebot
Saint George Hotel & Spa
86,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5 Nächte , 2 Personen, 3,5 Sterne, ab 86,- EUR, Pomorie, Bulgarien

Anbieter: Bucher Reisen
Stand: 17.09.2019
Zum Angebot
Saint George Palace
257,58 € *
ggf. zzgl. Versand

5 Nächte , 2 Personen, 4 Sterne, ab 257.58,- EUR, Bansko, Bulgarien

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 17.09.2019
Zum Angebot
Saint George Palace
22,06 € *
ggf. zzgl. Versand

1 Nacht , 2 Personen, 4 Sterne, ab 22.06,- EUR, Bansko, Bulgarien

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 17.09.2019
Zum Angebot
Saint George Hotel & Spa
279,11 € *
ggf. zzgl. Versand

8 Nächte , 2 Personen, 4 Sterne, ab 279.11,- EUR, Pomorie, Bulgarien

Anbieter: Neckermann Reisen
Stand: 17.09.2019
Zum Angebot
Elijah & seine Raben
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Ich habe alles aus der Bibel gelernt. Sie ist mein Lebensbuch.´´ Georg Sporschill hat mit seinen Sozialprojekten viel in Bewegung gebracht. Nach dem Fall des Eisernen Vorhangs baute er Hilfswerke für Straßenkinder in Rumänien, Moldawien und Bulgarien auf. Sein neues Projekt mit Romakindern in Siebenbürgen heißt ´´Elijah´´. In Rumänien ist ´´Rabe´´ ein Schimpfwort für Roma - in der Bibel jedoch bringen die Raben dem Propheten Elijah Brot und Fleisch zum Überleben: Die Verachteten werden zu Lebensrettern. Was gibt Georg Sporschill Kraft? Was inspiriert ihn? ´´In der Bibel geht es um Zorn und Versöhnung, um Leben und Tod. Jesus war ein genialer Sozialarbeiter.´´ Wie Papst Franziskus ist Pater Sporschill Jesuit. Er liest die Bibel gemeinsam mit Freunden: Ruth Zenkert, Josef Steiner und Dominik Markl lassen mit ihm in den ´´Bimails´´, einer wöchentlichen Kolumne in der ´´Presse´´, biblische Themen für heute lebendig werden und gewähren gleichzeitig berührende Einblicke in ihre tägliche Arbeit mit hilfsbedürftigen Menschen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Haus der Könige
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Adelsfamilie Sachsen-Coburg und Gotha ist allseits bekannt, doch was hat es mit dem österreichischen Zweig der Familie auf sich? Begründet durch die Heirat Prinz Ferdinand Georgs von Sachsen-Coburg mit der reichen Erbin Maria Antonia Koháry 1816 in Wien, nimmt der Aufstieg der Familie seinen Lauf - und führt auf die Throne zahlreicher Länder, darunter Portugal, Bulgarien und Brasilien. Stammsitz der Wiener Coburger ist seit Mitte des 19. Jahrhunderts das prachtvolle Palais der Familie auf der Braunbastei im ersten Bezirk. Die herrschaftlichen weißen Säulen lassen sofort Macht und Einfl uss der Erbauer erkennen. Namhafte Persönlichkeiten beherbergt das Haus im Lauf seiner Geschichte, wird Zeuge gesellschaftlicher Triumphe und menschlicher Tragödien: Clementine, Tochter des Bürgerkönigs Louis-Philippe, ist Herrin des Palais, Johann Strauß erlebt glanzvolle Auftritte, Prinz Philipp führt eine unglückliche Ehe mit Louise von Belgien, Prinz Leopolds Affäre mit einer jungen Schauspielerin nimmt ein tragisches Ende ... Günter Fuhrmann erzählt erstmals die Geschichte der Wiener Coburger und ihres Palais, vom Wiener Kongress bis zum Untergang der Donau monarchie - das eindrucksvolle Porträt einer großen Familie.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot