Angebote zu "Frieden" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Frieden durch Recht?
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Versailles" und die Verrechtlichung der internationalen PolitikBei keinem anderen Frieden der neuzeitlichen Geschichte spielte die Berufung auf Recht und Gerechtigkeit eine so prominente Rolle wie nach dem Ende des Ersten Weltkriegs. Im Gegensatz zu bisherigen Darstellungen, die sich vornehmlich auf eine Demütigung Deutschlands durch das "Versailler Diktat" konzentrieren, bietet diese breit angelegte Neuinterpretation der gesamten Pariser Friedenskonferenz von 1919/20 ein differenziertes Bild. Marcus Payk kann anhand zahlreicher Beispiele nachweisen, welche politische Kraft, aber auch welche unkontrollierbare Eigenlogik völkerrechtlichen Argumenten und Akteuren während der Friedensverhandlungen zukam. Erst durch die Berücksichtigung der normativen Erwartungen der Vorkriegs- und Kriegszeit werden die Friedensabkommen mit Deutschland, Österreich, Ungarn, Bulgarien und dem Osmanischen Reich verständlich. Die Untersuchung ordnet den Friedensschluss damit in längerfristige Tendenzen einer Verrechtlichung der internationalen Politik ein und fordert zugleich dazu auf, über die Möglichkeiten und Grenzen des Völkerrechts nachzudenken.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Frieden durch Recht?
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

"Versailles" und die Verrechtlichung der internationalen PolitikBei keinem anderen Frieden der neuzeitlichen Geschichte spielte die Berufung auf Recht und Gerechtigkeit eine so prominente Rolle wie nach dem Ende des Ersten Weltkriegs. Im Gegensatz zu bisherigen Darstellungen, die sich vornehmlich auf eine Demütigung Deutschlands durch das "Versailler Diktat" konzentrieren, bietet diese breit angelegte Neuinterpretation der gesamten Pariser Friedenskonferenz von 1919/20 ein differenziertes Bild. Marcus Payk kann anhand zahlreicher Beispiele nachweisen, welche politische Kraft, aber auch welche unkontrollierbare Eigenlogik völkerrechtlichen Argumenten und Akteuren während der Friedensverhandlungen zukam. Erst durch die Berücksichtigung der normativen Erwartungen der Vorkriegs- und Kriegszeit werden die Friedensabkommen mit Deutschland, Österreich, Ungarn, Bulgarien und dem Osmanischen Reich verständlich. Die Untersuchung ordnet den Friedensschluss damit in längerfristige Tendenzen einer Verrechtlichung der internationalen Politik ein und fordert zugleich dazu auf, über die Möglichkeiten und Grenzen des Völkerrechts nachzudenken.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Der Weg des Lichtes. Biografie
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn wir 'geistiger Meister' hören, denken wir zuerst an die großen spirituellen Persönlichkeiten des Ostens. Doch auch im Westen gab es immer schon bedeutende Mystiker und Meister. Omraam Mikhaël Aïvanhov (1900-1986) wurde in Bulgarien geboren und lebte ab seinem 37. Lebensjahr in Frankreich. Er steht ganz in der Tradition der großen spirituellen Lehrer, doch etwas ist neu: Er verbindet die Weisheiten des Ostens und Westens zu einer aktuellen Philosophie, die für den modernen Menschen klar, logisch und anwendbar ist. Sein ganzes Leben lang hatte er nur ein einziges Ziel: den Menschen nützlich zu sein. In seinen über 5000 Vorträgen, die alle Bereiche des Lebens behandeln, gelang es ihm, höchste Wahrheiten und Mysterien verblüffend einfach zu erklären. Weltweit wurden bereits mehr als 5 Millionen Bücher verkauft, die in 32 Sprachen übersetzt worden sind. Die vorliegende Biografie ist eine faszinierende Beschreibung seines spirituellen Weges und wendet sich an alle, die sich vom Leben und Denken herausragender Menschen inspiriert fühlen. Sie gibt Einblicke in seine Lehre, die eine unschätzbare Quelle für den inneren und äußeren Frieden darstellt.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Der Weg des Lichtes. Biografie
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn wir 'geistiger Meister' hören, denken wir zuerst an die großen spirituellen Persönlichkeiten des Ostens. Doch auch im Westen gab es immer schon bedeutende Mystiker und Meister. Omraam Mikhaël Aïvanhov (1900-1986) wurde in Bulgarien geboren und lebte ab seinem 37. Lebensjahr in Frankreich. Er steht ganz in der Tradition der großen spirituellen Lehrer, doch etwas ist neu: Er verbindet die Weisheiten des Ostens und Westens zu einer aktuellen Philosophie, die für den modernen Menschen klar, logisch und anwendbar ist. Sein ganzes Leben lang hatte er nur ein einziges Ziel: den Menschen nützlich zu sein. In seinen über 5000 Vorträgen, die alle Bereiche des Lebens behandeln, gelang es ihm, höchste Wahrheiten und Mysterien verblüffend einfach zu erklären. Weltweit wurden bereits mehr als 5 Millionen Bücher verkauft, die in 32 Sprachen übersetzt worden sind. Die vorliegende Biografie ist eine faszinierende Beschreibung seines spirituellen Weges und wendet sich an alle, die sich vom Leben und Denken herausragender Menschen inspiriert fühlen. Sie gibt Einblicke in seine Lehre, die eine unschätzbare Quelle für den inneren und äußeren Frieden darstellt.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Schwerter des Königs - Trilogie DVD-Box
12,49 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Schwerter des Königs - Dungeon Siege (Kanada/Deutschland/USA 2007, 156 Min., FSK 12):Düstere Zeiten sind angebrochen in Ehb, dem einst so friedlichen Reich von König Konreid (Burt Reynolds). Die Krugs, ein Heer grausamer und animalischer Krieger, brandschatzen und morden auf Befehl des bösen Zauberers Gallian (Ray Liotta), der das Land unterjochen will. Bei einem ihrer brutalen Überfälle töten sie auch den Sohn des einfachen Rübenbauern genannt Farmer (Jason Statham) und entführen seine wunderschöne Frau Solana (Claire Forlani). Farmer, außer sich vor Wut und Schmerz, schwört Rache! Er will nicht ruhen, bis er seine Frau gefunden und den Tod seines Sohnes gesühnt hat. Mit seinem Freund Norrick (Ron Perlman) und der Unterstützung des Großmagiers Merick (John Rhys-Davies), der als Einziger Farmers Bestimmung kennt, beginnt er seine lebensgefährliche Odyssee - nicht ahnend, welch großes Schicksal ihn erwartet ...-> Schwerter des Königs - Zwei Welten (Kanada/Deutschland 2011, 92 Min., FSK 16):Ex-Elitesoldat Granger (Dolph Lundgren) lebt zurück gezogen ein unspektakuläres Leben in einer Großstadt. Doch eines Nachts ändert sich plötzlich alles. Ohne zu wissen, was mit ihm geschieht, wird Granger von zwei brutalen Kämpfern angegriffen, die nur ein Ziel kennen: seine Vernichtung! Mitten im Kampf erhält er unerwartete Hilfe der Zauberin Elianna (Natassia Malthe), die ihn und seine Widersacher mit Hilfe eines mächtigen Zaubers in das Königreich Ehb katapultiert. Im vom jahrelangen Krieg zerstörten Königreich Ehb erfährt Granger, dass er ein direkter Nachfahre Farmers ist und die einzige Hoffnung des Volkes auf Frieden. Die größte und erbarmungsloseste Schlacht gegen unmenschliche Krieger, übernatürliche Magier und Fleisch fressende Urtiere beginnt und Grangers letzter Kampf entscheidet nicht nur über das Dasein des Königreich Ehb sondern auch über das Fortbestehen seiner eigenen Welt.-> Schwerter des Königs - Die letzte Mission (Kanada/Bulgarien 2013, 86 Min., FSK 16):Hazen Kaine (Dominic Purcell) ist ein eiskalter Auftragskiller. Jahrelang erfolgreich im Geschäft will er endlich aussteigen und sich zur Ruhe setzen. Als letzten Job nimmt er einen Auftrag von der Mafia an. Er soll die drei Kinder des Milliardärs Andon Dupont aufspüren und töten. Für Hazen ein vermeintlich einfacher und lukrativer Job. Doch was er nicht weiß: Eines der Milliardärs-Kinder trägt eine mystische Halskette, die Hazen bei seinem Angriff in eine mittelalterliche Parallel-Welt teleportiert. Hazen wird vom Killer zum Gejagten und steht seinen bisher größten Feinden gegenüber: bösartigen und erbarmungslosen Drachen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Schwerter des Königs - Trilogie DVD-Box
12,49 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Schwerter des Königs - Dungeon Siege (Kanada/Deutschland/USA 2007, 156 Min., FSK 12):Düstere Zeiten sind angebrochen in Ehb, dem einst so friedlichen Reich von König Konreid (Burt Reynolds). Die Krugs, ein Heer grausamer und animalischer Krieger, brandschatzen und morden auf Befehl des bösen Zauberers Gallian (Ray Liotta), der das Land unterjochen will. Bei einem ihrer brutalen Überfälle töten sie auch den Sohn des einfachen Rübenbauern genannt Farmer (Jason Statham) und entführen seine wunderschöne Frau Solana (Claire Forlani). Farmer, außer sich vor Wut und Schmerz, schwört Rache! Er will nicht ruhen, bis er seine Frau gefunden und den Tod seines Sohnes gesühnt hat. Mit seinem Freund Norrick (Ron Perlman) und der Unterstützung des Großmagiers Merick (John Rhys-Davies), der als Einziger Farmers Bestimmung kennt, beginnt er seine lebensgefährliche Odyssee - nicht ahnend, welch großes Schicksal ihn erwartet ...-> Schwerter des Königs - Zwei Welten (Kanada/Deutschland 2011, 92 Min., FSK 16):Ex-Elitesoldat Granger (Dolph Lundgren) lebt zurück gezogen ein unspektakuläres Leben in einer Großstadt. Doch eines Nachts ändert sich plötzlich alles. Ohne zu wissen, was mit ihm geschieht, wird Granger von zwei brutalen Kämpfern angegriffen, die nur ein Ziel kennen: seine Vernichtung! Mitten im Kampf erhält er unerwartete Hilfe der Zauberin Elianna (Natassia Malthe), die ihn und seine Widersacher mit Hilfe eines mächtigen Zaubers in das Königreich Ehb katapultiert. Im vom jahrelangen Krieg zerstörten Königreich Ehb erfährt Granger, dass er ein direkter Nachfahre Farmers ist und die einzige Hoffnung des Volkes auf Frieden. Die größte und erbarmungsloseste Schlacht gegen unmenschliche Krieger, übernatürliche Magier und Fleisch fressende Urtiere beginnt und Grangers letzter Kampf entscheidet nicht nur über das Dasein des Königreich Ehb sondern auch über das Fortbestehen seiner eigenen Welt.-> Schwerter des Königs - Die letzte Mission (Kanada/Bulgarien 2013, 86 Min., FSK 16):Hazen Kaine (Dominic Purcell) ist ein eiskalter Auftragskiller. Jahrelang erfolgreich im Geschäft will er endlich aussteigen und sich zur Ruhe setzen. Als letzten Job nimmt er einen Auftrag von der Mafia an. Er soll die drei Kinder des Milliardärs Andon Dupont aufspüren und töten. Für Hazen ein vermeintlich einfacher und lukrativer Job. Doch was er nicht weiß: Eines der Milliardärs-Kinder trägt eine mystische Halskette, die Hazen bei seinem Angriff in eine mittelalterliche Parallel-Welt teleportiert. Hazen wird vom Killer zum Gejagten und steht seinen bisher größten Feinden gegenüber: bösartigen und erbarmungslosen Drachen.

Anbieter: buecher
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Stabilitätspolitik für Südosteuropa
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Südosteuropa galt in den neunziger Jahren des 20. Jahrhunderts als das Sorgenkind Europas. Der Zerfall Jugoslawiens, die Transformationsschwierigkeiten in Albanien, Bulgarien und Rumänien aber auch innerstaatliche Konflikte, wie in Moldawien, prägten die Dekade. Es wurde deutlich, dass Frieden, Sicherheit und Stabilität in Europa nicht national hergestellt werden können, sondern in hohem Maße auf internationaler Zusammenarbeit beruhen. Umso erstaunlicher war das damalige unkoordinierte Handeln der Internationalen Gemeinschaft. In den vergangenen Jahren hat Südosteuropa einen bemerkenswerten Prozess innerer Stabilisierung durchgemacht. Rumänien und Bulgarien gehören seit 2007 der Europäischen Union an, Kroatien ist Beitrittskandidat, und die übrigen Staaten des westlichen Balkans entwickelten einen internen Antrieb, der zu einer zunehmenden Demokratisierung geführt hat. Die vorliegende Arbeit untersucht die Probleme und Leistungen der Stabilisierungsbemühungen der Internationalen Gemeinschaft und im Besonderen die Rolle der Europäischen Union bei der Transformation und Stabilisierung der Region.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Curnicea
19,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Aromunen (Mazedo-Romanen) sind die Nachfahrer autochthoner, beginnend mit dem Jahr 148 vor Christus romanisierter Bevölkerungsgruppen des Balkans (Makedonier, Thraker, Illyrer, Hellenen), als Rom die Provinz Macedonia einrichtete, die auch die Regionen Epirus und Thessalien umfasste. Die Aromunen machen zurzeit eine Gruppe von mindestens einer Million aus und leben in ihren Herkunftsgebieten (Griechenland, Albanien, Ehemalige Jugoslawische Republik Mazedonien, Bulgarien) und in der Diaspora, beginnend mit dem 18. Jahrhundert in Serbien, Mitteleuropa, Amerika, Australien und nach 1926 in Rumänien. Nach dem Fall des Osmanischen Reichs wurde Mazedonien durch den Frieden von Bukarest 1913 unter den neuen Nationalstaaten aufgeteilt (Griechenland 50%, Serbien 40%, Bulgarien 10 %). Diese Teilung hatte für die Aromunen katastrophale Folgen, die sich nun mehr in mehrere Staaten mit vollkommen unterschiedlichen nationalen Rechtssystemen befanden.Das Aromunische ist eine romanische Sprache mit starken griechischen Einflüssen in der Lexik und bildet zusammen mit dem Rumänischen, Meglenitischen und Istroromanischen die Gruppe des Balkan- oder Ostlateinischen. Die Aromunen sind als eigene Ethnie in keinem Staat, in dem sie leben, anerkannt und das Aromunische macht einen raschen Prozess des Sprachwunds durch. Lediglich in der Ehemaligen Jugoslawischen Republik Mazedonien sind die Aromunen in der Verfassung als "Teil des aromunischen Volkes anerkannt". Die parlamentarische Versammlung des Europarates in Straßburg hat mit der "Empfehlung 1333 für die aromunische Sprache und Kultur" ein Dokument anerkannt, das auch von den Parlamenten in den Balkanstaaten unterzeichnet, aber das noch nicht in Praxis umgesetzt wurde.

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot
Frieden durch Recht?
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

„Versailles" und die Verrechtlichung der internationalen Politik Bei keinem anderen Frieden der neuzeitlichen Geschichte spielte die Berufung auf Recht und Gerechtigkeit eine so prominente Rolle wie nach dem Ende des Ersten Weltkriegs. Im Gegensatz zu bisherigen Darstellungen, die sich vornehmlich auf eine Demütigung Deutschlands durch das „Versailler Diktat" konzentrieren, bietet diese breit angelegte Neuinterpretation der gesamten Pariser Friedenskonferenz von 1919/20 ein differenziertes Bild. Marcus Payk kann anhand zahlreicher Beispiele nachweisen, welche politische Kraft, aber auch welche unkontrollierbare Eigenlogik völkerrechtlichen Argumenten und Akteuren während der Friedensverhandlungen zukam. Erst durch die Berücksichtigung der normativen Erwartungen der Vorkriegs- und Kriegszeit werden die Friedensabkommen mit Deutschland, Österreich, Ungarn, Bulgarien und dem Osmanischen Reich verständlich. Die Untersuchung ordnet den Friedensschluss damit in längerfristige Tendenzen einer Verrechtlichung der internationalen Politik ein und fordert zugleich dazu auf, über die Möglichkeiten und Grenzen des Völkerrechts nachzudenken.  

Anbieter: Dodax
Stand: 04.04.2020
Zum Angebot