Angebote zu "Francis" (2 Treffer)

Maison Francis Kurkdjian Oud Satin Mood Parfum ...
271,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(388,50 € / 100ml)

In der neuesten Kreation von Francis Kurkdjian rundet eine Fülle an Rosen, stammend aus Tunesien und Bulgarien, das tiefe Oud ab. Animalische Töne spielen noch mit ihrer Sinnlichkeit, bevor sie die Veilchenblüten zart umhüllen. Während OUD satin mood Eau de Parfum an die sinnliche Bewegung von Seide erinnert, betont das Extrait de Parfum die Reflektionen verschiedenster orientalischer Stoffe.

Anbieter: Flaconi
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Various - History - Lili Marleen an allen Front...
157,95 €
Rabatt
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sonderpreis zum 80. Jubiläum am 2. August 2019 - anstatt 157,95€ nur 80€. Die Originalaufnahme von Lili Marleen, gesungen von Lale Andersen, wurde am 01. August 1939 aufgenommen und am 02. August abgemischt. Ein Stück Zeit- und Kulturgeschichte! 7-CD Box (LP-Format) mit 184-seitigem gebundenem Buch (deutschsprachig) , 193 Einzeltitel. Spieldauer ca. 526 Minuten. Eine einmalige Dokumentation über einen Weltschlager, annähernd 200 Fassungen von Lili Marleen , neben deutsch auch in hebräisch, englisch, bulgarisch, spanisch, u.s.w., dazu ein aufwendiges LP-großes Buch von Horst Bergmeier, Rainer Lotz und Volker Kühn. Lili Marleen ist da im Polkastil zu hören und als Marschlied, als Dixieland, als Musette-Walzer oder im Wiener Heurigen-Sound des Zitherspielers Anton Karas. Und es gibt Entdeckungen zu machen: eigenwillige Interpretationen wie der Kinder-Singsang von Hermann Göring Tochter Edda Göring , die Anti-Hitler-Fassung der aus Deutschland vertriebenen Schauspielerin Lucie Mannheim , das Agitprop-Lied des Politbarden Ernst Busch , Variationen im Stil alter Meister, oder der Massengesang der Fischer-Chöre. Auch die geistigen Väter der Lili Marleen, Textdichter Hans Leip und Komponist Norbert Schultze , singen ´ihr Lied´ in einer privaten, sehr persönlichen Fassung. Das Lied, das um die Welt ging, ist, wie seine Geschichte, längst zur Legende geworden. Und gleich mehrfach zur Film-Story. Ein Stoff, aus dem die Träume sind: Die eine hieß Betty, wurde Lili genannt und arbeitete in einem Gemüsekeller, die andere war Krankenschwester und hieß Marleen. Der junge Soldat, der vor der Kaserne Wache schieben musste, liebte sie beide. So sehr, dass er sie in einem Gedicht verewigte, in dem die beiden Mädchen zu einer Figur verschmolzen: Lili Marleen. Ein Vierteljahrhundert später wurde ein Schlager daraus, der, vom deutschen Soldatensender Belgrad allabendlich in den Äther geschickt, über Nacht seinen Siegeszug um die Welt antrat. Das kleine Lied, in dem es um Abschied, Sehnsüchte und eine ungewisse Heimkehr geht, hat in dunkler Zeit ein kleines Wunder bewirkt, denn wenn es erklang, schwiegen im Zweiten Weltkrieg für einen Moment die Waffen. Die Frau, die es sang, wurde damit weltberühmt: Lale Andersen aus Bremerhaven. Freund und Feind, Verbündete wie Kriegsgegner, erkannten sich in ihrem Lied wieder, das die Soldaten auf beiden Seiten der Fronten zu ihrem Song machten: Deutsche wie Engländer, Franzosen und Amerikaner. Man sang es in Italien und Dänemark, in Bulgarien und Schweden, man sang es auf tschechisch, holländisch, portugiesisch und hebräisch. Nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs zeigte sich, dass der wehmütige Schlager um Liebe und Trennung weit mehr war als ein Soldatenlied – selbst in Japan stand es wochenlang auf der Hitparade ganz oben. Kein Lied des zwanzigsten Jahrhunderts ist in so viele Sprachen übersetzt worden, ist so oft persifliert, parodiert, umgedichtet und neu betextet worden wie Lili Marleen, das auch als Spottlied und Propaganda-Song in die Schlagergeschichte eingegangen ist. Später hat man die Geschichte weitergesponnen und Lili Marleen unter die Haube gebracht, auch diese Fassung gelangte in die internationalen Charts. Zum weltweiten Erfolg des Liedes trugen auch die großen Entertainer bei. International bekannte Interpreten haben sich seiner angenommen: Frank Sinatra und Bing Crosby , Marlene Dietrich , Al Martino und Perry Como , die Ames Brothers wie die Andrews Sisters , Freddy Quinn und Milva , Hank Snow , Amanda Lear und Dave Dudley , bekannte Schauspielerinnen wie Senta Berger und Judy Winter , die Orchester Barnabas von Géczy , Billy Vaughn und James Last . Sie alle sind auf dieser CD-Box vertreten, ebenso wie die Schlagersänger Connie Francis , Horst Winter , Bill Ramsey , Cornelia Froboess , Rudi Schuricke , Willy Schneider , Lolita oder Adam & Eve . Lili Marleen und kein Ende - ein Stück Zeit- und Kulturgeschichte!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 12.07.2019
Zum Angebot