Angebote zu "Einflussfaktoren" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Welche Einflussfaktoren erfährt das subjektive ...
39,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Einflussfaktoren erfährt das subjektive Wohlbefinden der Rentner in Bulgarien? Psychologische Landesuntersuchung über das Altern in Bulgarien ab 39.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Politikwissenschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Welche Einflussfaktoren erfährt das subjektive ...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Welche Einflussfaktoren erfährt das subjektive Wohlbefinden der Rentner in Bulgarien? Psychologische Landesuntersuchung über das Altern in Bulgarien ab 29.99 € als pdf eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Privatisierung und Korruption in Bulgarien (eBo...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Vor 1989 herrschte in Mittel- und Osteuropa sowie in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion Planwirtschaft und Kommunismus, d.h. es wurde alles staatlich geregelt. Mit dem Zusammenbruch des kommunistischen Systems begann ein Transformationsprozess von einer Zentralverwaltungswirtschaft zu einer dezentral gesteuerten Marktwirtschaft. Dieser Übergang war mit tiefgreifenden politischen Umbrüchen, gesellschaftlicher und persönlicher Emanzipation und neuen Chancen verbunden. In allen Transformationsländern wurden Reformprogramme verabschiedet, die neben der Liberalisierung von Märkten auch die Privatisierung in den Mittelpunkt der Betrachtung gestellt haben. Durch die Gestaltung und Anwendung von geeigneten Privatisierungsprogrammen sollte der Prozess der Entstaatlichung von Unternehmen vorangetrieben werden. Dabei standen zwei Ziele im Vordergrund. Das erste Ziel war mit der Erreichung einer nachhaltigen makroökonomischen Stabilisierung sowie Demokratie als politischer Systemordnung in allen Transformationsländern verbunden. Zweitens wurde durch den Europäischen Rat 1993 in Kopenhagen beschlossen, dass die Durchführung der Privatisierung eines der wirtschaftlichen Kriterien darstellt, welches die mittel- und osteuropäischen Ländern für den Beitritt in die Europäische Union erfüllen sollten. Der Privatisierungsverlauf in den einzelnen Ländern stand in engem Zusammenhang mit der Entwicklung ihrer Wirtschaftssysteme, die sich voneinander unterschieden und das Tempo der Durchführung der Reformprogramme beeinflusst haben. Jedoch kann der Prozess der Entstaatlichung nicht als problemlos bezeichnet werden. Ein großes Hindernis für eine reibungslose Veräußerung der Staatsunternehmen stellte die Korruption dar. Das niedrige Gehaltsniveau der staatlichen Angestellten, die unklaren rechtlichen Rahmenbedingungen, besonders zu Beginn des Transformationsprozesses, sowie der hohe Entscheidungsspielraum der zuständigen Privatisierungsbehörden, Regierungsbeamten und Manager der staatlichen Unternehmen sind als Einflussfaktoren zu bezeichnen. Dies hatte eine zeitliche Verzögerung der Privatisierung sowie Verantwortungslosigkeit verbunden mit Diebstahl und Missbrauch zu Folge. Die Privatisierung und der negative Einfluss der Korruption auf ihre erfolgreiche Durchführung am Beispiel Bulgarien ist Gegenstand dieser Arbeit. Dabei werden in einem ersten Schritt der Begriff, die Ziele sowie die Methoden der Privatisierung erläutert. Im [...]

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Privatisierung und Korruption in Bulgarien (eBo...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Vor 1989 herrschte in Mittel- und Osteuropa sowie in den Ländern der ehemaligen Sowjetunion Planwirtschaft und Kommunismus, d.h. es wurde alles staatlich geregelt. Mit dem Zusammenbruch des kommunistischen Systems begann ein Transformationsprozess von einer Zentralverwaltungswirtschaft zu einer dezentral gesteuerten Marktwirtschaft. Dieser Übergang war mit tiefgreifenden politischen Umbrüchen, gesellschaftlicher und persönlicher Emanzipation und neuen Chancen verbunden. In allen Transformationsländern wurden Reformprogramme verabschiedet, die neben der Liberalisierung von Märkten auch die Privatisierung in den Mittelpunkt der Betrachtung gestellt haben. Durch die Gestaltung und Anwendung von geeigneten Privatisierungsprogrammen sollte der Prozess der Entstaatlichung von Unternehmen vorangetrieben werden. Dabei standen zwei Ziele im Vordergrund. Das erste Ziel war mit der Erreichung einer nachhaltigen makroökonomischen Stabilisierung sowie Demokratie als politischer Systemordnung in allen Transformationsländern verbunden. Zweitens wurde durch den Europäischen Rat 1993 in Kopenhagen beschlossen, dass die Durchführung der Privatisierung eines der wirtschaftlichen Kriterien darstellt, welches die mittel- und osteuropäischen Ländern für den Beitritt in die Europäische Union erfüllen sollten. Der Privatisierungsverlauf in den einzelnen Ländern stand in engem Zusammenhang mit der Entwicklung ihrer Wirtschaftssysteme, die sich voneinander unterschieden und das Tempo der Durchführung der Reformprogramme beeinflusst haben. Jedoch kann der Prozess der Entstaatlichung nicht als problemlos bezeichnet werden. Ein großes Hindernis für eine reibungslose Veräußerung der Staatsunternehmen stellte die Korruption dar. Das niedrige Gehaltsniveau der staatlichen Angestellten, die unklaren rechtlichen Rahmenbedingungen, besonders zu Beginn des Transformationsprozesses, sowie der hohe Entscheidungsspielraum der zuständigen Privatisierungsbehörden, Regierungsbeamten und Manager der staatlichen Unternehmen sind als Einflussfaktoren zu bezeichnen. Dies hatte eine zeitliche Verzögerung der Privatisierung sowie Verantwortungslosigkeit verbunden mit Diebstahl und Missbrauch zu Folge. Die Privatisierung und der negative Einfluss der Korruption auf ihre erfolgreiche Durchführung am Beispiel Bulgarien ist Gegenstand dieser Arbeit. Dabei werden in einem ersten Schritt der Begriff, die Ziele sowie die Methoden der Privatisierung erläutert. Im [...]

Anbieter: buecher
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Welche Einflussfaktoren erfährt das subjektive ...
39,98 € *
ggf. zzgl. Versand

In der vorliegenden Untersuchung werden Zusammenhänge zwischen dem subjektiven Wohlbefinden, dem Altersbild und ausgewählten psychosozialen Faktoren in einer bulgarischen Stichprobe von älteren Menschen thematisiert. Ziel ist es einerseits, Einflussfaktoren auf das Wohlbefinden älterer Menschen zu identifizieren. Andererseits wird den Fragen nachgegangen, wie alt sich die älteren Menschen fühlen, wie zufrieden sie mit ihrem Altwerden sind, und wie sich dieser Prozess vom Altwerden in Deutschland unterscheidet. Um einen Kulturvergleich einzuleiten, wurden Daten aus weiteren Studien herangezogen (BASE, ILSE, AARC).Im Rahmen der Studie wurden 153 Personen aus Bulgarien im Alter ab 65 (M = 72,26) zu einem Messzeitpunkt mit Hilfe von einem Fragebogen befragt. Die abhängige Variable (subjektives Wohlbefinden) wurde mit der Satisfaction with Life Scale von Ed Diener gemessen. Die zentrale unabhängige Variable (Altersbild) wurde mit drei der fünf Dimensionen des Alterns gemessen, die in der Untersuchung zu Bildern des Alters und der Sozialstruktur (BIAS) operationalisiert worden sind. Die weiteren psychosozialen Variablen wurden mit verkürzten Skalenversionen erfasst. In einer Korrelationsanalyse wurden die wichtigen Zusammenhänge zwischen den Variablen ermittelt. Für die Aufklärung der abhängigen Variablen subjektives Wohlbefinden wurde anschließend eine hierarchische Regression durchgeführt.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Erfolgreich an der Spitze eines namhaften Unter...
44,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Karriere gewinnt in unserer modernen Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Anerkennen, Ansehen, Status und Macht sind meistens Werte, die für Führungskräfte eine große Wichtigkeit haben. Doch ist allein das Streben danach ausreichend, um erfolgreich an der Spitze eines Unternehmens zu landen? Welche Einflussfaktoren auf die Karriere erweisen sich als wichtig, wenn eine Führungskraft Karriere in Österreich oder Bulgarien anstrebt? Welche Strategien sichern einen dauerhaften Platz in der Führungsebene?In der vorliegenden Studie, die zum Zwecke dieses Buches erhoben wurde, bildet die Autorin die Einflussfaktoren auf die Karriere von erfolgreichen Führungskräften ab. Die Ergebnisse, die aus den durchgeführten Interviews in Bulgarien und Österreich resultieren, liefern aussagekräftige Erkenntnisse über die Karriere von erfolgreichen Executives in den untersuchten Ländern. Darüber hinaus wird ein direkter Vergleich mit vorausgegangenen Studien und Theorieansätzen ermöglicht.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Journalismus in Bulgarien siebzehn Jahre nach d...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vor dem Hintergrund der rasanten Veränderungen, welche die Medienlandschaft in einem Transformationsland wie Bulgarien ständig durchläuft, geht die Autorin Pavlina Krasteva in ihrer Studie von einer Rückwirkung auf das kaum erforschte Selbstverständnis der dort arbeitenden Journalisten aus. Zentral ist dabei die Frage, ob die generationsspezifischen Erfahrungen mit unterschiedlichen politischen und journalistischen Systemen das journalistische Selbstverständnis nachhaltig beeinflusst haben. Um das herauszufinden, hat die Autorin Leitfadeninterviews vor Ort geführt. Die Studie gibt Einblick in die vielschichtigen Bedingungen und Herausforderungen, denen die Pressejournalisten in einem Transformationsland ausgesetzt sind. Schließlich gelingt es der Autorin, anhand der in den Interviews getroffenen Aussagen zum Arbeitsziel vier verschiedene Selbstverständnistypen zu identifizieren und Einflussfaktoren herauszustellen, die in einem konkreten Zusammenhang mit dem journalistischen Selbstverständnis stehen. Die Ergebnisse dieser Pionierarbeit liefern einen wichtigen Beitrag zur Transformations- und Journalismusforschung und eröffnen zugleich die Türen für weitere Forschungsarbeiten.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Bulgarien als Absatzmarkt für deutsche Lebensmi...
49,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Einzelhandel in Deutschland hat in den letzten Jahren mit besonderen Herausforderungen zu kämpfen. Zunehmende Marktsättigung, stagnierende Reallöhne und die hohe Arbeitslosigkeit sind die ausschlaggebenden Faktoren, welche einen ansteigenden ruinösen Verdrängungswettbewerb verursachen. Diese schwierigen Bedingungen im Heimatmarkt einerseits und die gleichzeitig steigende Attraktivität der geographisch nahe liegenden Auslandsmärkte anderseits, haben dazu geführt, dass der deutsche Einzelhandel die Auslandsexpansion massiv vorantreibt. Durch die jüngste EU-Osterweiterung im Jahr 2007 ist auch Bulgarien ein interessanter Absatzmarkt für deutsche Handelsunternehmen geworden.Diese Untersuchung verfolgt das Ziel einer praxisnahen Konzeption für deutsche Lebensmittel-Discounter beim Markteintritt auf dem bulgarischen Absatzmarkt. Bei der Entwicklung dieser Markteintrittskonzeption werden zuerst die angestrebten strategischen Ober- und operativen Marketingziele erläutert. Darauffolgend stehen die Niedrigpreisstrategie der deutschen Lebensmittel-Discounter als Voraussetzung für den Markteintritt, die möglichen Markteintrittsstrategien sowie die von der Autorin empfohlene Strategie bezüglich Timing und Eintrittsform im Mittelpunkt. Die für die Zielerreichung relevanten Umwelt- (externen) und unternehmensbezogenen (internen) Einflussfaktoren werden in systematischer Weise analysiert und in einer SWOT-Analyse bewertet. Im Einzelnen werden die Marketinginstrumente im Hinblick auf eine mögliche Standardisierung oder eine erforderliche Anpassung durchleuchtet und mit Empfehlungen für deren Ausgestaltung versehen. Diese operationalen Handlungsvorschläge werden als Kombinationsergebnis in einem Marketing-Mix zusammenfassend dargestellt.Die für die Implementierungsphase ebenfalls bedeutsamen Konzepte der Marketingorganisation und des Marketingcontrolling werden zudem untersucht. Schließlich werden die wesentlichen Ergebnisse dieser Untersuchung zusammengefasst. In einem Ausblick werden mögliche Auswirkungen und Veränderungen auf dem bulgarischen Absatzmarkt beleuchtet, welchen durch den Markteintritt von deutschen Lebensmittel-Discountern verursacht werden.

Anbieter: Dodax
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot
Erfolgreich an der Spitze eines namhaften Unter...
59,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Karriere gewinnt in unserer modernen Gesellschaft immer mehr an Bedeutung. Anerkennen, Ansehen, Status und Macht sind meistens Werte, die für Führungskräfte eine grosse Wichtigkeit haben. Doch ist allein das Streben danach ausreichend, um erfolgreich an der Spitze eines Unternehmens zu landen? Welche Einflussfaktoren auf die Karriere erweisen sich als wichtig, wenn eine Führungskraft Karriere in Österreich oder Bulgarien anstrebt? Welche Strategien sichern einen dauerhaften Platz in der Führungsebene? In der vorliegenden Studie, die zum Zwecke dieses Buches erhoben wurde, bildet die Autorin die Einflussfaktoren auf die Karriere von erfolgreichen Führungskräften ab. Die Ergebnisse, die aus den durchgeführten Interviews in Bulgarien und Österreich resultieren, liefern aussagekräftige Erkenntnisse über die Karriere von erfolgreichen Executives in den untersuchten Ländern. Darüber hinaus wird ein direkter Vergleich mit vorausgegangenen Studien und Theorieansätzen ermöglicht.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.08.2020
Zum Angebot