Angebote zu "Juli" (20 Treffer)

Kategorien

Shops

Safe-Max® Warnweste 1.0
3,99 € *
zzgl. 3,49 € Versand

Safe Max Warnweste 1.0 Die Normweste in Einheitsgröße. Das Mitführen einer Warnweste ist in einigen Ländern sinnvollerweise vorgeschrieben. Auch wir empfehlen Ihnen daher: Führen Sie zu Ihrer eigenen Sicherheit für den Fall einer Panne - mit Motorrad oder Auto - eine Warnweste mit! Die Safe Max Warnweste mit Reflektorstreifen - zu Ihrer eigenen Sicherheit! Ausstattung: 2 Reflektorstreifen zertifiziert nach EN ISO 20471: 2013 + A1: 2016 Einheitsgröße XL Material: 100% Polyester Das Mitführen von Warnwesten mit EN ISO 20471: 2013 + A1: 2016 im PKW ist z.B. vorgeschrieben in folgenden Ländern: Belgien, Bulgarien, Frankreich, Italien, Kroatien, Luxemburg, Österreich, Portugal, Serbien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien und Ungarn. In Deutschland besteht Warnwestenpflicht für gewerblich genutzte Fahrzeuge, ab dem 1. Juli 2014 auch für alle PKW. In den nachstehenden Ländern sind auch Warnwesten für Motorradfahrer vorgeschrieben: Belgien, Bulgarien, Kroatien, Luxemburg, Slowakei, Litauen, Moldawien, Montenegro, Norwegen, Portugal, Serbien und Ungarn. Alle Angaben ohne Gewähr.

Anbieter: Polo-motorrad
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Gesetz zu dem Abkommen vom 4. Juli 1989 zwische...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.11.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gesetz zu dem Abkommen vom 4. Juli 1989 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Volksrepublik Bulgarien über die Schiffahrt auf den Binnenwasserstraßen, Redaktion: Antiphon Verlag, Verlag: Outlook Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 8, Informationen: Booklet, Gewicht: 27 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Gesetz zu dem Abkommen vom 4. Juli 1989 zwische...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 27.11.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Gesetz zu dem Abkommen vom 4. Juli 1989 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Volksrepublik Bulgarien über die Schiffahrt auf den Binnenwasserstraßen, Redaktion: Antiphon Verlag, Verlag: Outlook Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 8, Informationen: Booklet, Gewicht: 27 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Outlook Verlag (Hrsg.: BESCHLUSS (EU) 2015/1180...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.11.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: BESCHLUSS (EU) 2015/1180 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 8. Juli 2015 über die Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds der Europäischen Union (Überschwemmungen in Rumänien, Bulgarien und Italien), Autor: Outlook Verlag (Hrsg., Verlag: Outlook Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 8, Informationen: Booklet, Gewicht: 27 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Outlook Verlag (Hrsg.: BESCHLUSS (EU) 2015/1180...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.11.2018, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: BESCHLUSS (EU) 2015/1180 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 8. Juli 2015 über die Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds der Europäischen Union (Überschwemmungen in Rumänien, Bulgarien und Italien), Autor: Outlook Verlag (Hrsg., Verlag: Outlook Verlag, Sprache: Deutsch, Rubrik: Recht // Sonstiges, Seiten: 8, Informationen: Booklet, Gewicht: 27 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Standesamt und Ausländer 49. Lieferung Juli 2018
56,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 07/2018, Medium: Stück, Einband: Blätter, Titel: Standesamt und Ausländer 49. Lieferung Juli 2018, Titelzusatz: Sammlung systematischer Übersichten über die wesentlichen Rechtsnormen ausländischer Staaten. 40. Lieferung, Verlag: Standesamtswesen, Vlg // Verlag für Standesamtswesen, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Albanien // Aserbaidschan // Ausländerrecht // Ausländergesetz // AuslG // Bulgarien // Costa Rica // Eherecht // Eingetragene Lebenspartnerschaft // gleichgeschlechtlich // Erbrecht // Estland // Familienrecht // Guatemala // Güter // Güterrecht // International // Recht // Internationales Recht // Kindschaftsrecht // Kindschaftssachen // Liechtenstein // Mali // Melderecht // Meldepflicht // Nichteheliche Lebensgemeinschaft // Wilde Ehe // Schweden // Senegal // Syrien // Türkei // Verwaltungsrecht // Verwaltungssachen // Vietnam // Vietnamesisch // Privatrecht // Zivilgesetz // Zivilrecht // Welt // Internationales Privatrecht und Kollisionsrecht // allgemein // Gleichgeschlechtliche Partnerschaft // Eheliches Güterrecht // Familienrecht: Kinder, Rubrik: Internationales und ausländ. Recht, Informationen: LOSEBL, Gewicht: 390 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Gesetz zu dem Abkommen vom 4. Juli 1989 zwische...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gesetz zu dem Abkommen vom 4. Juli 1989 zwischen der Regierung der Bundesrepublik Deutschland und der Regierung der Volksrepublik Bulgarien über die Schiffahrt auf den Binnenwasserstraßen ab 7.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
BESCHLUSS (EU) 2015/1180 DES EUROPÄISCHEN PARLA...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand

BESCHLUSS (EU) 2015/1180 DES EUROPÄISCHEN PARLAMENTS UND DES RATES vom 8. Juli 2015 über die Inanspruchnahme des Solidaritätsfonds der Europäischen Union (Überschwemmungen in Rumänien Bulgarien und Italien) ab 7.99 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot
Der erste Weltkrieg: Wikipedia Geschichte, Hörb...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Erste Weltkrieg wurde von 1914 bis 1918 in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika, Ostasien und auf den Weltmeeren geführt und forderte rund 17 Millionen Menschenleben. Annähernd 70 Millionen Menschen standen unter Waffen, etwa 40 Staaten waren am Krieg direkt oder indirekt beteiligt. Nach der Ermordung des österreichischen Thronfolgers Franz Ferdinand am 28. Juni 1914 richtete Österreich-Ungarn in der sogenannten Julikrise am 23. Juli ein Ultimatum an Serbien, was schließlich den Weltkrieg auslöste. Kaiser Wilhelm II. hatte Österreich-Ungarn Unterstützung versprochen und auf ein rasches Losschlagen gedrängt. Daraus entwickelte sich zunächst ein Lokalkrieg zwischen Österreich-Ungarn und dem Königreich Serbien. Durch die gegenseitigen Bündnisverpflichtungen und die deutschen militärischen Planungen (Schlieffen-Plan) eskalierte der Lokalkrieg innerhalb weniger Tage zum Kontinentalkrieg unter Beteiligung von Frankreich und Russland. Die politischen Konsequenzen des Schlieffen-Plans führten zudem zum Kriegseintritt von Großbritannien und seiner Dominions, somit zum Weltkrieg zwischen den Mittelmächten und der Entente. Im weiteren Verlauf traten zahlreiche weitere Staaten in den Krieg ein, so auf Seiten der Mittelmächte das Osmanische Reich sowie Bulgarien, auf Seiten der Entente unter anderem anderem Japan, Italien, Portugal, Rumänien, Griechenland und die USA. Am 4./5. Oktober 1918 ersuchte Reichskanzler Max von Baden die Alliierten um einen Waffenstillstand. Er trat zum 11. November 1918 in Kraft. Am Ende gehen wir mit ihnen auf die Novemberrevolution, die zur Weimarer Republik führte ein. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Jan Bischof. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xaod/000030/bk_xaod_000030_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 25.05.2020
Zum Angebot