Angebote zu "Frauen" (55 Treffer)

Kategorien

Shops

Die gläserne Decke
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bis heute drängt der noch nicht abgeschlossene Transformationsprozess in Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa Frauenanliegen in den Hintergrund und berücksichtigt sie bloß dann, wenn sie nationalen Interessen förderlich erscheinen.Dieser Band ist die erste Gesamtanalyse zur tatsächlichen oder eben nur scheinbaren Gleichberechtigung und Unabhängigkeit von Frauen in Osteuropa.Aus dem Inhalt:ANDREAS KAPPELERFrauen in Russland 1860-1930ISKRA SCHWARCZFrauen in der Sowjetunion und in der GUS (1936-2002)ALMUT BUESFrauen in Polen im 20. JahrhundertCHRISTOPH AUGUSTYNOWICZIronie und Dokumentation. Frauen in Polen seit 1939ETELA FARKOSOVA - MARIANA SZAPUOVA - ZUZANA KICZKOVADie Lage der Frau in der heutigen slowakischen GesellschaftALENA MISKOVAKarrierechancen von Akademikerinnen in Böhmen und in der Tschechoslowakei (1900-1948)ALOJZ IVANISEVICDie Rolle der Frau im südslawischen Raum im 19. und 20. JahrhundertMARIJA WAKOUNIGFür Vaterland und Heimat. Frauen in Slovenien 1900-2000KRISTINA POPOVAFrauen in Bulgarien im 20. JahrhundertARNOLD SUPPANFrauen im Krieg. Die Rolle der Frau im Ersten und Zweiten Weltkrieg im östlichen und südöstlichen Europa sowie in den jugoslawischen Aufteilungskriegen

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die gläserne Decke
26,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bis heute drängt der noch nicht abgeschlossene Transformationsprozess in Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa Frauenanliegen in den Hintergrund und berücksichtigt sie bloß dann, wenn sie nationalen Interessen förderlich erscheinen.Dieser Band ist die erste Gesamtanalyse zur tatsächlichen oder eben nur scheinbaren Gleichberechtigung und Unabhängigkeit von Frauen in Osteuropa.Aus dem Inhalt:ANDREAS KAPPELERFrauen in Russland 1860-1930ISKRA SCHWARCZFrauen in der Sowjetunion und in der GUS (1936-2002)ALMUT BUESFrauen in Polen im 20. JahrhundertCHRISTOPH AUGUSTYNOWICZIronie und Dokumentation. Frauen in Polen seit 1939ETELA FARKOSOVA - MARIANA SZAPUOVA - ZUZANA KICZKOVADie Lage der Frau in der heutigen slowakischen GesellschaftALENA MISKOVAKarrierechancen von Akademikerinnen in Böhmen und in der Tschechoslowakei (1900-1948)ALOJZ IVANISEVICDie Rolle der Frau im südslawischen Raum im 19. und 20. JahrhundertMARIJA WAKOUNIGFür Vaterland und Heimat. Frauen in Slovenien 1900-2000KRISTINA POPOVAFrauen in Bulgarien im 20. JahrhundertARNOLD SUPPANFrauen im Krieg. Die Rolle der Frau im Ersten und Zweiten Weltkrieg im östlichen und südöstlichen Europa sowie in den jugoslawischen Aufteilungskriegen

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Victor Bulgari
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Bulgare schreibt Geschichten über seine Träume in und über Berlin auf ...Doch plötzlich wird er wegen des Mordes an einem Immigranten verhaftet.Der Polizist Stefan Neumann entdeckt sich selbst in einigen Geschichten von Victor Bulgari wieder. Aber woher kennt der Bulgare die privaten Geheimnisse des Polizisten?Gibt es tatsächlich eine "Parallelwelt"?Stefan Neumann kennt seinen Vater nicht, doch mit dem Manuskript „Frauen und Planeten“ von Victor Bulgari stößt er auf Geschichten, die direkt aus dem Herzen des Balkan stammen – aus Bulgarien, der Heimat seines Vaters.Ein vielschichtiger, skurriler Roman, der Grenzen und Zeiten für seine Protagonisten schnell überwindet – letztendlich die Reise eines Menschen zu sich selbst.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Victor Bulgari
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Bulgare schreibt Geschichten über seine Träume in und über Berlin auf ...Doch plötzlich wird er wegen des Mordes an einem Immigranten verhaftet.Der Polizist Stefan Neumann entdeckt sich selbst in einigen Geschichten von Victor Bulgari wieder. Aber woher kennt der Bulgare die privaten Geheimnisse des Polizisten?Gibt es tatsächlich eine "Parallelwelt"?Stefan Neumann kennt seinen Vater nicht, doch mit dem Manuskript „Frauen und Planeten“ von Victor Bulgari stößt er auf Geschichten, die direkt aus dem Herzen des Balkan stammen – aus Bulgarien, der Heimat seines Vaters.Ein vielschichtiger, skurriler Roman, der Grenzen und Zeiten für seine Protagonisten schnell überwindet – letztendlich die Reise eines Menschen zu sich selbst.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
6000 Kilometer durch den Balkan
47,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgerüstet mit einem Auto und einer Leica, brach der Zürcher Zeichner, Maler, Grafiker und Fotograf IwanE. Hugentobler am 2. Juli 1936 zu einer Reise in den Balkan auf, die ihn über sechstausend Kilometer durch neun Länder führte. Er gehört zu den bekanntesten Pferde- und Tiermalern der Schweiz. Um geeignete Sujets zu finden, unternahm er zahlreiche Studienreisen in die wichtigsten Pferdezuchtgegenden Europas.Der Balkan war damals ein für Westeuropäer praktisch unbekanntes Gebiet, Touristen gab es kaum, schon gar nicht verirrten sich Ausländer in abgelegene Gebiete. Hugentobler war denn auch fasziniert von der fremden Welt, die er fand. Mit dem Blick des Malers fotografierte er neben Landschaften vor allem Menschen: Garben schleppende Frauen in Dalmatien, Eiswasserverkäufer in Albanien, Lastenträger im Hafen von Saloniki, staunende Romakinder in Bulgarien, festlich gekleidete Jugend in Rumänien. Hugentoblers Fotografien gehören zu den wenigen, die es zum Balkan aus dieser Zeit gibt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Herren
12,90 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein Buch, das sich leicht liest und doch schwerer wiegt als so manche ähnlichen Romanbeichten von sich im Chaos des Lebens verlierenden Frauen." Osnabrücker TageblattSelten sind Züge des persönlichen Schicksals zu einem psychologisch-erotischen Roman von solcher Eindringlichkeit geformt worden wie in diesem selbsterzählten Bericht der Halbjüdin Eveline, die als Sechzehnjährige das Kriegsende in Bulgarien erlebt und, kaum erwachsen, lebenshungrig, von Abenteuer zu Abenteuer gleitend, in das besetzte Deutschland zurückkehrt. Die "Herren", das sind nicht nur die politischen Machthaber, sondern auch die Männer, die das Leben des jungen Mädchens geprägt haben: Boris, die erste Liebe, der Engländer Julian, der amerikanische Offizier, der sie heiratet, der Regisseur Werner Fischer, an dem ihre Ehe zerbricht und dessen Künstlerpathos sie doch so rasch leid wird.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Die Herren
13,30 € *
ggf. zzgl. Versand

"Ein Buch, das sich leicht liest und doch schwerer wiegt als so manche ähnlichen Romanbeichten von sich im Chaos des Lebens verlierenden Frauen." Osnabrücker TageblattSelten sind Züge des persönlichen Schicksals zu einem psychologisch-erotischen Roman von solcher Eindringlichkeit geformt worden wie in diesem selbsterzählten Bericht der Halbjüdin Eveline, die als Sechzehnjährige das Kriegsende in Bulgarien erlebt und, kaum erwachsen, lebenshungrig, von Abenteuer zu Abenteuer gleitend, in das besetzte Deutschland zurückkehrt. Die "Herren", das sind nicht nur die politischen Machthaber, sondern auch die Männer, die das Leben des jungen Mädchens geprägt haben: Boris, die erste Liebe, der Engländer Julian, der amerikanische Offizier, der sie heiratet, der Regisseur Werner Fischer, an dem ihre Ehe zerbricht und dessen Künstlerpathos sie doch so rasch leid wird.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Sworn Virgins
51,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Norden Albaniens leben bis heute die 'Sworn Virgins' – die letzten Mann-Frauen Europas. Eine mu¨ndlich u¨berlieferte Gesetzessammlung aus dem Mittelalter erlaubt Familien, die ihr männliches Oberhaupt – nicht selten durch Blutrache – verloren haben, eine Frau aus der Verwandtschaft als Stellvertreterin zu bestimmen. Voraussetzung aber ist, dass diese ein unwiderrufliches Gelu¨bde ablegt: Sie muss schwören, ihre Jungfräulichkeit fu¨r immer zu bewahren. Diese so genannten Schwur-Jungfrauen werden in den Familien geachtet und erhalten den Status von Männern. Sie leisten Männerarbeit, kleiden und verhalten sich wie Männer, sind aber keine Männer im sexuellen, sondern in einem gesellschaftlichen und sozialen Sinn. Die 'Sworn Virgins' fu¨llen ihre Rolle so perfekt aus, dass sie im Laufe der Zeit außerhalb der Familie nicht mehr als Frauen erkannt werden.Pepa Hristova (*1977 in Bulgarien) lebt in Hamburg. Sie studierte Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Fotografie an der Hochschule fu¨r Angewandte Wissenschaften, Hamburg. Neben anderen Auszeichnungen erhielt sie den Otto-Steinert-Preis und den C/O Berlin Talents Preis. Ihre Arbeiten wurde u. a. in den Deichtorhallen Hamburg, bei C/O Berlin und der Akademie der Ku¨nste Berlin ausgestellt. Sie ist Mitglied der Agentur Ostkreuz.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot
Sworn Virgins
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Norden Albaniens leben bis heute die 'Sworn Virgins' – die letzten Mann-Frauen Europas. Eine mu¨ndlich u¨berlieferte Gesetzessammlung aus dem Mittelalter erlaubt Familien, die ihr männliches Oberhaupt – nicht selten durch Blutrache – verloren haben, eine Frau aus der Verwandtschaft als Stellvertreterin zu bestimmen. Voraussetzung aber ist, dass diese ein unwiderrufliches Gelu¨bde ablegt: Sie muss schwören, ihre Jungfräulichkeit fu¨r immer zu bewahren. Diese so genannten Schwur-Jungfrauen werden in den Familien geachtet und erhalten den Status von Männern. Sie leisten Männerarbeit, kleiden und verhalten sich wie Männer, sind aber keine Männer im sexuellen, sondern in einem gesellschaftlichen und sozialen Sinn. Die 'Sworn Virgins' fu¨llen ihre Rolle so perfekt aus, dass sie im Laufe der Zeit außerhalb der Familie nicht mehr als Frauen erkannt werden.Pepa Hristova (*1977 in Bulgarien) lebt in Hamburg. Sie studierte Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Fotografie an der Hochschule fu¨r Angewandte Wissenschaften, Hamburg. Neben anderen Auszeichnungen erhielt sie den Otto-Steinert-Preis und den C/O Berlin Talents Preis. Ihre Arbeiten wurde u. a. in den Deichtorhallen Hamburg, bei C/O Berlin und der Akademie der Ku¨nste Berlin ausgestellt. Sie ist Mitglied der Agentur Ostkreuz.

Anbieter: Dodax
Stand: 26.01.2020
Zum Angebot