Angebote zu "Angleichung" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Angleichung der Wettbewerbsregeln in den ne...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Angleichung der Wettbewerbsregeln in den neuen und zukünftigen Mitgliedstaaten an das Unionsrecht (III) ab 74 € als Taschenbuch: Bulgarien. 1. Auflage. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Jura,

Anbieter: hugendubel
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Die Angleichung der Wettbewerbsregeln in den ne...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Angleichung der Wettbewerbsregeln in den neuen und zukünftigen Mitgliedstaaten an das Unionsrecht (III) ab 74 EURO Bulgarien. 1. Auflage

Anbieter: ebook.de
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Grenzüberschreitende Verschmelzungen im EU-Binn...
89,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Es werden die rechtlichen Möglichkeiten einer grenzüberschreitenden Verschmelzung von Gesellschaften am Beispiel von Österreich und Bulgarien aufgezeigt. Die Kapitalverkehrsfreiheit und das allgemeine Diskriminierungsverbot finden in dieser Arbeit ebenso Berücksichtigung wie die einschlägigen Urteile des EuGH zur Niederlassungsfreiheit. Des Weiteren wird das maßgebliche sekundäre Unionsrecht zur Angleichung des Europäischen Gesellschaftsrechts insoweit behandelt, als es für die grenzüberschreitende Verschmelzung von Bedeutung ist. Bei der Richtlinie für die grenzüberschreitende Verschmelzung wurde die nationale Umsetzung sowohl durch den österreichischen als auch durch den bulgarischen Gesetzgeber unmittelbar hintereinander im jeweiligen Kapitel dargestellt. Auf diese Weise soll ein besserer Eindruck über die unterschiedliche Regelungsdichte in den beiden Mitgliedstaaten zum selben Themenkreis vermittelt werden. Der thematische Aufbau des Kapitels über die grenzüberschreitende Verschmelzung orientiert sich am strukturellen Aufbau der grenzüberschreitenden Verschmelzungsrichtlinie.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Die Angleichung der Wettbewerbsregeln in den ne...
74,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Angleichung der Wettbewerbsregeln an das Unionsrecht sowie die Schaffung geeigneter Verwaltungsstrukturen ist für die Länder Zentral- und Osteuropas nach langen Jahren der Planwirtschaft eine besondere Herausforderung, da sie eine Wettbewerbsrechtsordnung erst im Rahmen des Beitrittsprozesses entwickeln mussten.Die Untersuchung beschäftigt sich mit der Angleichung des bulgarischen Kartellrechts an das Unionsrecht. Sie stellt den Angleichungsprozess, das Kartellrecht (Kartellverbot, Missbrauchsverbot und Zusammenschlusskontrolle) sowie die Anwendungspraxis umfassend dar und untersucht deren Vereinbarkeit mit den Unionsregeln, der Entscheidungspraxis der Europäischen Kommission bzw. der Rechtsprechung des EuGH.Da es kaum einschlägige Literatur zum bulgarischen Kartellrecht und seiner Anwendungspraxis gibt, handelt es sich bei dieser wissenschaftlichen Studie über die Entwicklung des Wettbewerbsrechts in Bulgarien auch um eine wichtige Informationsquelle für die Praxis.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Die Angleichung der Wettbewerbsregeln in den ne...
109,00 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Die Angleichung der Wettbewerbsregeln an das Unionsrecht sowie die Schaffung geeigneter Verwaltungsstrukturen ist für die Länder Zentral- und Osteuropas nach langen Jahren der Planwirtschaft eine besondere Herausforderung, da sie eine Wettbewerbsrechtsordnung erst im Rahmen des Beitrittsprozesses entwickeln mussten. Die Untersuchung beschäftigt sich mit der Angleichung des bulgarischen Kartellrechts an das Unionsrecht. Sie stellt den Angleichungsprozess, das Kartellrecht (Kartellverbot, Missbrauchsverbot und Zusammenschlusskontrolle) sowie die Anwendungspraxis umfassend dar und untersucht deren Vereinbarkeit mit den Unionsregeln, der Entscheidungspraxis der Europäischen Kommission bzw. der Rechtsprechung des EuGH. Da es kaum einschlägige Literatur zum bulgarischen Kartellrecht und seiner Anwendungspraxis gibt, handelt es sich bei dieser wissenschaftlichen Studie über die Entwicklung des Wettbewerbsrechts in Bulgarien auch um eine wichtige Informationsquelle für die Praxis.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot
Die Angleichung der Wettbewerbsregeln in den ne...
76,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Angleichung der Wettbewerbsregeln an das Unionsrecht sowie die Schaffung geeigneter Verwaltungsstrukturen ist für die Länder Zentral- und Osteuropas nach langen Jahren der Planwirtschaft eine besondere Herausforderung, da sie eine Wettbewerbsrechtsordnung erst im Rahmen des Beitrittsprozesses entwickeln mussten. Die Untersuchung beschäftigt sich mit der Angleichung des bulgarischen Kartellrechts an das Unionsrecht. Sie stellt den Angleichungsprozess, das Kartellrecht (Kartellverbot, Missbrauchsverbot und Zusammenschlusskontrolle) sowie die Anwendungspraxis umfassend dar und untersucht deren Vereinbarkeit mit den Unionsregeln, der Entscheidungspraxis der Europäischen Kommission bzw. der Rechtsprechung des EuGH. Da es kaum einschlägige Literatur zum bulgarischen Kartellrecht und seiner Anwendungspraxis gibt, handelt es sich bei dieser wissenschaftlichen Studie über die Entwicklung des Wettbewerbsrechts in Bulgarien auch um eine wichtige Informationsquelle für die Praxis.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.05.2020
Zum Angebot